Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Buccaneers verpflichten Bruce Arians als Head Coach

Die Tempa Bay Buccaneers haben Bruce Arians als Head Coach verpflichtet. Laut Ian Rapoport von NFL Network haben sich die Parteien auf einen Vierjahresvertrag geeinigt.

Der Kontrakt soll laut Rapoport mit einer Option auf ein fünftes Jahr ausgestattet sein. Arians soll angeblich Harold Goodwin als Run-Game-Coordinator und Offensive-Line-Coach, Byron Leftwich als Pass-Game-Coordinator sowie Clyde Christiansen als Quarterback-Coach verpflichten. Todd Bowles gilt als heißer Kandidat für den Posten des Defensive Coordinators; alle drei waren bereits in Arians‘ Stab in Arizona.

Der ehemalige Cardinals-Coach beendete 2018 eigentlich seine Karriere, um auf seine Gesundheit zu achten. Außerdem kommentierte Arians in seinem Sabbatical Spiele bei CBS.

In den vergangenen Wochen wurde über eine Rückkehr zu den Cleveland Browns, bei denen er von 2001 bis 2003 Offensive Coordinator war, spekuliert.

Sein Vorgänger Dirk Koetter, der am 30. Dezember entlassen wurde, wird neuer Offensive Coordinator bei den Atlanta Falcons.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!