Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Comets bieten am 19.05.2019 ein Highlight an

Erstmals in der nun fast 37-jährigen Geschichte der Allgäu Comets empfängt der Bundesligist im Mai ein Team einer US-Amerikanischen Universität. Die Ohio Northern University Polar Bears werden ihre Visitenkarte im Kemptener Illerstadion abgeben.

In den vergangenen Jahren kam es in Deutschland nur noch sehr selten zu solchen Freundschaftsspielen zwischen GFL-Teams und Collegemannschaften aus dem Mutterland des Footballs. Umso mehr sieht man in Kempten mit großer Freude der Begegnung entgegen, die zudem auch noch der erste Heimauftritt der Comets in diesem Jahr sein wird. Diese starten zwei Wochen davor mit einem Auswärtsspiel in Frankfurt auch in die reguläre GFL-Saison.

Die Polar Bears aus der etwa auf halber Strecke zwischen Indianapolis und Cleveland liegenden Stadt Ada, spielen in einer NCAA III Division und dürften daher ein guter Gradmesser für die Comets zum Saisonbeginn sein.

Geplant ist natürlich ein entsprechendes Rahmenprogramm und sollte das Wetter mitspielen, rechnen die Verantwortlichen mit einem Zuschauerrekord in Kempten.

Selbstverständlich werden in den nächsten Wochen weiter News rund um das Spiel veröffentlicht.

Quelle/Foto: © Allgäu Comets – Florian John

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!