Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Free Agency im Live-Ticker: Pats wollen Tate – Giants halten an Eli fest

Die Free Agency ist in vollem Gange – im SPOX Live-Ticker verpasst ihr nichts! Hier gibt’s auch heute wieder alle News, Gerüchte, Trades und dergleichen.

Medien: Giants halten an Manning fest – und wollen Rosen

18.11 Uhr: Damit nochmal zurück zu den Seahawks-Guards: Sweezy wechselt nach Arizona, dafür holen die Seahawks wie vorhin berichtet Mike Iupati von den Cardinals – und halten ihren anderen Free Agent Guard: Mike Garafolo berichtet, dass sich die Seahawks mit D.J. Fluker auf einen neuen Zweijahresvertrag geeinigt haben.

18.01 Uhr: Wir bleiben kurz in der NFC East: Die Dallas Cowboys haben gerade vermeldet, dass sie sich mit Wide Receiver Tavon Austin auf einen neuen Vertrag geeinigt haben. Austin hatte letztes Jahr in sieben Spielen acht Catches für 140 Yards und zwei Touchdowns, sowie 55 Rushing-Yards für 9,2 Yards pro Run.

17.52 Uhr: Die New York Giants brauchen aber natürlich einen langfristigen Quarterback-Plan – und offensichtlich hoffen sie, dass sie die Lösung via Trade finden. Laut ESPN haben die Giants Interesse an Josh Rosen und würden Trade-Gespräche starten, sollte Arizona wirklich gewillt sein, Rosen abzugeben. Dieses Szenario steht natürlich in direktem Zusammenhang mit den Gerüchten, dass die Cardinals Kyler Murray mit dem ersten Pick draften und Rosen so nach nur einem Jahr auf- und abgeben könnten.

Wie könnte so ein Trade aussehen? Der Nummer 17 Overall Pick, den die Giants gerade im Zuge des Beckham-Trades von den Giants erhalten haben, wäre womöglich die Antwort. Allerdings ist hierbei auch zu erwähnen, dass Arizona laut Schefter erste Trade-Anfragen wegen Rosen rund um die Combine abgeblockt und kein Interesse signalisiert haben. Dieses Thema dürfte uns noch bis zum Draft begleiten – umso mehr, falls Arizona doch einfach nur den Preis für den Nummer-1-Pick nach oben treiben will.

17.37 Uhr: Nochmal zurück zu den Giants und der Frage danach, wie der Plan in New York aussieht. Sollten sich die Giants von Eli Manning trennen wollen – und zu einem radikalen Umbruch, wie der Beckham-Trade nahelegen könnte, würde das ja passen, würden sie das heute oder morgen machen: Am Samstag um 21 Uhr unserer Zeit wird ein Kader-Bonus über 5 Millionen Dollar fällig. Wenn sie Manning vorher entlassen, würden sie 17 Millionen Dollar (11,5 Millionen Dollar Basis-Gehalt, 500.000 Dollar Workout Bonus, 5 Millionen Dollar Kader-Bonus) sparen, bei 6 Millionen Dollar Dead Cap. ESPN-Giants-Insider Dan Graziano aber vermeldet, dass es dafür innerhalb der Giants-Organisation keine Anzeichen gibt und dass Manning 2019 starten soll.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!