Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Heisman-Finalisten bekannt gegeben

Alabamas Tua Tagovailoa, Ohio States Dwayne Haskins und Oklahomas Kyler Murray sind die Finalisten für den begehrten Heisman Award. Der herausragende Spieler der diesjährigen College-Saison wird am Samstag gekürt.

Nach Baker Mayfield wird erneut ein Quarterback den Heisman Award erhalten. Das ist seit Montagabend bekannt. Aus Tagovailoa, Haskins und Murray wird der 84. Gewinner der Heisman Trophy am Samstag in New York gekürt.

Bamas Tua hat Crimson Tide zu einer ungeschlagenen Bilanz und in ein SEC Titel-Spiel geführt, welches sein Team dann ohne ihn gewann, weil sich der Quarterback verletzte und von Jalen Hurts ersetzt wurde. Der Linkshänder warf in dieser Saison für 3.353 Yards, 37 Touchdowns und nur 4 Interceptions. Zudem lief Tagovailoa für 190 Yards und 5 Scores.

Ohio States Haskins hingegen brachte sich vor allem durch ein tolles Spiel gegen Michigan ins Gespräch um den begehrten Award. Hier warf er für 396 Yards und 6 Touchdowns und nunmehr insgesamt 4.580 Yards, 47 Touchdowns und 8 Interceptions in dieser Saison. Seine Zahlen in Sachen Passing Yards und Passing Touchdowns sind ein Big-Ten-Rekord, die Buckeyes werden in diesem Jahr allerdings dennoch nicht in den Playoffs spielen.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 2018 Football-Fan.de - „All Rights Reserved“ -

Made with ♥ by Football-Fan.de

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!