Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Le’Veon Bell offenbar vor Unterschrift bei den New York Jets

Le’Veon Bell hat nach seinem Streit mit den Pittsburgh Steelers offenbar einen neuen Arbeitgeber gefunden. Mehrere Medienberichte deuten darauf hin, dass es den Running Back zu den New York Jets zieht.

Mit der Verpflichtung von Bell wäre einer der namhaftesten Free Agents vom Markt. Den aktuellen Berichten zufolge soll er für vier Jahre in New York unterschreiben und dabei eine Gesamtsumme von rund 53 Millionen US-Dollar verdienen. 35 Millionen sollen davon garantiert sein, mit Boni könnte er wohl auf bis zu 61 Millionen Dollar kommen.

Im Laufe der Nacht von Dienstag auf Mittwoch war bekannt geworden, dass die Jets Bell ein Ultimatum zur Unterschrift setzten. Diesem beugte sich der 27-Jährige offenbar, nachdem er in der vergangenen Saison für die Steelers kein einziges Spiel bestritt.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!