Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Patriots verpflichten Tight End Austin Seferian-Jenkins

Die New England Patriots haben Austin Seferian-Jenkins verpflichtet. Der Tight End ist damit einer der Kandidaten für die Nachfolge des zurückgetretenen Superstars Rob Gronkowski.

Seferian-Jenkins wird übereinstimmenden Medienberichten zufolge einen Einjahres-Vertrag zum Liga-Minimalgehalt unterzeichnen. Die Patriots selbst verkündeten die Verpflichtung noch nicht, doch der Spieler selbst gab es auf seinem Instagram-Account bekannt.

Seferian-Jenkins war ein Zweitrundenpick der Tampa Bay Buccaneers im Draft 2014 und spielte bislang für drei Teams, die Bucs, New York Jets und zuletzt Jacksonville Jaguars. Er brachte es in insgesamt 43 Spielen in der NFL bislang auf 116 Receptions für 1160 Yards und elf Touchdowns.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!