Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wienerwald Amstetten Thunder starten in erste AFL Saison

Nach dem Gewinn der mehr als spannenden Silver Bowl XXI gegen die Vienna Knights starten die Wienerwald Amstetten Thunder nun in ihre erste AFL Saison. Eine Premiere für das Team und eine sportliche als auch organisatorische Herausforderung.

Diesen Samstag, 16. März um 15 Uhr starten die Thunder zu Hause im Umdasch Stadion in die erste AFL Saison des Vereins. Das Spiel gegen niemand geringen als die SWARCO RAIDERS Tirol wird präsentiert von Carpoint24, PR-Performance, Blechwerk und Uniqa Generalagentur – Weichhart Robert. Die SWARCO RAIDERS Tirol sind amtierender österreichischer Meister und haben konstant seit Jahren auch europaweit einiges mitzureden.

Erweiterung des Coaching Staff

Um sich für diese Herausforderungen zu rüsten gab es einige personelle Veränderungen. Im Herbst wurde der Coaching Staff der Wienerwald Amstetten Thunder um OC Sascha Gaveau erweitert.

Ansonsten vertrauen die Thunder weiterhin auf das bewährte Team aus der Vorsaison mit Head Coach Gerry Woodruff, DC Gabriel Toth, Runningback Coach Bernd Obermayer und Linebacker Coach Christian Böhm.

Veränderungen im Roster

Aufgrund seines Auslandssemesters muss bis Mai schweren Herzens auf Runningback #1 Oliver Kammerhofer verzichtet werden. Mit Patrick Poetsch wurde deshalb ein erfahrener Runningback geholt.? Patrick Poetsch kommt von den Solingen Paladins (GFL2). Zusätzlich lief er für das Team Deutschland bei den World Games auf. Patrick spielte zwei Jahre an der Gulf Island Secondary School of Saltspring Island (Highschool Kanada) und wurde zum Best Defensive Player in seinem Senior Year ausgezeichnet. Anschließend spielte er auf dem College in den USA (William Penn University). Mehr Details zu Patrick Poetsch.

In der Offseason wurden mit Einsteigerkursen neue Spieler gesucht. Das führt dazu, dass 10 Rookies bei den Amstetten Thunder auflaufen werden. Besonders erfreulich ist, dass mit #14 Klemens Langenreither und #62 Manuel Gelbenegger zwei Spieler aus der Jugend heuer ihre erste Saison im Kader bestreiten werden.

Bewährte Schlüsselspieler

Nach wie vor sind natürlich QB #19 Lukas Kerschbaummayr und sein Bruder Wide Receiver #23 Stefan absolute Schlüsselspieler in der Offense.

In der Defense wird auf #29 Christian Klemenz und #10 Armin Cena mit ihrer Erfahrung und ihrem Engagement gebaut.

Zu guter Letzt wollen wir auch die schweren Jungs rund um #73 Stefan Leherbauer in der OL und #97 Matthias Wallner und #34 Christoph Adlberger in der DL nicht unerwähnt lassen.

Mit #45 Ulrich Kaltenbrunner und #61 Thomas Reitbauer kehren außerdem nach einjähriger Pause zwei langjährige Spieler zurück, in die große Hoffnungen gesetzt werden.

Die Ziele der ersten AFL Saison

„Das Ziel ist ganz klar der Klassenerhalt“, gibt Spielerpräsident Thomas Temper die Richtung vor. Im ersten Spiel gegen die SWARCO RAIDERS Tirol zumindest den heiß ersehnten ersten Touchdown in der AFL zu machen, wird von den Wienerwald Amstetten Thunder klar anvisiert.

„First off, we are honored to be a part of the AFL, the best League in Austria and one of the best leagues in all of Europe. We know we will be playing the SWARCO RAIDER Tirol, the 2018 AFL Champions to start and the challenge and task ahead of the Thunder is a large mountain to climb. We hope we can show our worth and play at a level that will be competitive and representative to be a part of such great teams that represent the AFL. First off, we are honored to be a part of the AFL, the best League in Austria and one of the best leagues in all of Europe. We know we will be playing the SWARCO RAIDER Tirol, the 2018 AFL Champions to start and the challenge and task ahead of the Thunder is a large mountain to climb. We hope we can show our worth and play at a level that will be competitive and representative to be a part of such great teams that represent the AFL,“ ist sich Head Coach Gerry Woodruff bewusst ob der schwierigen Aufgabe im ersten Spiel der AFL.

Deine Unterstützung ist gefragt!

Diesen Samstag um 15 Uhr wenn es wieder heißt „ROLL THUNDER“. Komm in das Umdasch Stadion und lass dir das Auftaktspiel gegen den amtierenden Meister nicht entgehen!

Quelle/Fotos: © Wienerwald Amstetten Thunder – Sabrina Waldbauer

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!