Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wildcats für die österreichische Nationalmannschaft

Im Dezember stand eine erste Sichtung für die Jugendnationalmannschaft im American Football an und vier Spieler der Kirchdorf Wildcats U19 haben daran teilgenommen. Fabian Jobst, Leon Huber, Leo Gerner und Sebastian Huber.

Nach dem ersten Cut, in dem es um Footballwissen, Athletik und Kraft ging, schafftes es die vier eine Runde weiter und wurden in den vorläufigen 65er Kader aufgenommen. Drei Tage lang wurde vom 7. bis 9. Dezember in Steinbrunn intensiv trainiert und in vielen Meetings und Theorie Einheiten das Spielsystem erläutert und einstudiert. Ob es für die Jungs am Ende in den endgültigen Kader reicht, entscheidet sich erst im Frühjahr beim Abschusscamp der Nationalmannschaft.

„Für uns war es eine tolle Erfahrung und wir konzentrieren uns nun auf die Vorbereitung für die Bayernligasaison 2019, bei der es gilt den Bayerischen Meistertitel zu verteidigen“, so Fabian Jobst, der dennoch auf ein Weiterkommen in der österreichischen Nation hofft.

Quelle/Foto: © Kirchdorf Wildcas – Hans-Peter Klein

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!