Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wiedereinstieg in das Herren-Training

Ab der nächsten Woche steigt das Herren-Team der Bad Homburg Sentinels in die erste Phase zur Wiederaufnahme des Football-Trainings ein. Dabei liegt der Fokus auf dem Athletiktraining in kleinen Gruppen und findet unter strengen Vorschriften statt. Der Plan des Vereins wurde dabei mit der Stadt Bad Homburg besprochen.

Seit zwei Monaten ist der Trainingsbetrieb der Bad Homburg Sentinels eingestellt. Ab nächster Woche wird es den ersten kleinen Schritt in die Rückkehr zur Normalität geben. Unter Einhaltung eines eigens erstellten Hygienekonzepts, welches sich an den Leitplanken des DOSB, sowie den vorgeschlagenen Maßnahmen des AFVD orientiert, werden die Spieler der Herren-Mannschaft in kleinen Gruppen mit dem Atletiktraining beginnen.

Dabei wird der Kader auf drei Trainingstage aufgeteilt, mit jeweils zwei Einheiten pro Tag. Jede Einheit besteht aus zwei Kleingruppen die zum einen auf dem Feld in Ober-Eschbach und zum anderen im vereinseigenen Gym in Ober-Eschbach tranieren werden. Dabei werden einige Regeln wir der Mindestabstand von 2 Metern, die Dokumentierung der Einheiten durch Listen, die Desinfektion der Trainingsmaterialien und noch vieles mehr vorgeschrieben sein. Zunächst wird nur das Herren-Team in die erste Phase einsteigen, da nicht genügend Einheiten zur Verfügung stehen um für eine verantwortungsvolle Aufteilung der Jugend-Teams sorgen zu können. Die erste Phase endet nach zwei Wochen, danach wird die Situation neu evaluiert.

„Wir sind weit weg von einem normalen Football-Training, so wie wir es kennen. Aber es ist ein kleiner Schritt und es wird uns allen gut tun, mal wieder rauszukommen und einen Anfang zu kreieren der hoffentlich in den nächsten Wochen erweitert werden kann. Im zweiten Schritt wollen wir footballspezifische Übungen einbauen. Ob das möglich ist, entscheiden aber nicht wir, sondern die Regierungen.“, erklärt Maximilian Schwarz die Maßnahme.

Es kann zunächst kein Probetraining angeboten werden, sobald dies wieder möglich ist, wird es entsprechende Informationen geben. Wir bitten von Besuchen bei unseren Einheiten ab, das Training findet aus Sicherheitsgründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Durchführung der Maßnahmen wird in enger Abstimmung mit der Stadt Bad Homburg sichergestellt.

Quelle: Bad Homburg Sentinels – Rainer Topf
Foto: © Dmitrij Zibart

© 1995 - 2020 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!