Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Polnische Nationalspieler Jaroszewski und Dubicki verlängern auch für 2020

Ja ja wir wissen es war ganz schön lange ruhig um uns und unser Team. Es sind ja auch gerade ziemlich turbulente Zeiten. Aber macht euch keine Sorgen wir sind da.

Wir sind bereits seit einigen Wochen wieder im Training und planen den Kader für 2020 und die verkürzte Saison, denn besondere Umstände erfordern nun mal ab und an besondere Maßnahmen.

Einen kleinen Vorteil hat der spate Saisonstart in diesem Jahr für uns allerdings schon. Auf diese Zwei müssen wir nicht bis Juli warten, sondern sie sind von Anfang an mit dabei. Das die beiden weiterhin dabei sind bedeutet sowohl auf defensiver als auch auf offensive Seite weiterhin Konstanz.

Die polnischen Nationalspieler LB Maciej Jarozewski, der ein oder andere QB wird sich schmerzlich erinnern, und auch WR/ TE Mateusz Dubicki, warden für die verkürzte Saison 2020 weiterhin in Schwarz/ Silber auflaufen.

Beide kommen aus Stettin und da klingelts doch direkt oder? Der Kontakt zu Maciej und Mateusz kam natürlich durch unseren Offense Lineman Jakub Berezowski zu Stande. Beide bezeichnen Kuba sehr gern auch als ihren Manager.

Maciej hat mit dem American Football ungewöhnlich spat angefangen, aber er hat offensichtlich eine Art natürliches Talent für den Sport. Mit 24 Jahren stößt er 2015 als Linebacker zu Husaria Szczecin.

Linebacker war er von Anfang an. Auch wenn er als Strong Safety eingesetzt wurde, dann vom Outsidelinebacker Spot. Nach zwei erfolgreichen Jahren bei Husaria, folgte die Einladung die Polnische Nationalmannschaft mit denen er zu den World Games reist und gegen Teams wie Frankreich und die USA spielt. Seine Saison 2018 schließt er als Defense MVP seines Teams und als bester LB der polnischen Liga ab, bevor er bereits 2018 zu den Berlin Rebels wechselt und zum ersten Mal mit ihnen aufläuft.

Maciej kommt aber eigentlich aus einem ganz anderen Sport. Vor seiner Football Laufbahn spielte Maciej acht Jahre lang Handball und betrieb zwei Jahre lang Mixed Martial Arts. Bisher haben wir mit Spielern, die aus diesem Sport kamen verdammt gute Erfahrungen gemacht.

Gemeinsam mit Maciej kommt TE/WR Mateusz Dubicki ebenfalls zurück nach Berlin. Auch Mateusz war bereits im vergangenen Jahr ein Rebel.

Der in Polen geborene und in den USA aufgewachsene TE beginnt bereits 2008 mit dem American Football. Allerdings damals noch als Strong Safety und Middle Linebacker bei Husaria Szczecin. Bis 2013 spielt er in der Defense bevor er eine Saison als QB in die Offense wechselt. Anschließend entscheidet er sich für die Position des Tight Ends/ Wide Receivers und die gefällt ihm außerordentlich gut. Eigentlich hat er von 2008- 2018 fast ausschließlich für Husaria Szczecin gespielt. Nur eine Saison wechselt der 34 jährige zu den Red Bulls Poznan, kehrt aber direkt wieder zurück nach Stettin. Mit dem Team gewinnt Mateusz zweimal die Polnische Meisterschaft und beeindruckt mit einer Siegesserie von 21 Siegen.

Auch Mateusz ist Teil der Polnischen Nationalmannschaft und tritt als Teamcaptain in den Worldgames 2017 an, bevor er 2018 nach Abschluss seiner Saison in Polen nach Berlin wechselt und dort sein neues zu Hause gefunden hat.

Wir haben Mateusz gefragt warum er sich 2020 erneut für die Berlin Rebels entschieden hat, auch wenn es keine normale Saison sein wird.

“Die Rebels sind eines der besten Teams in Deutschland und Europa. Und natürlich hat mir mein langjähriger Freund Kuba die Entscheidung leicht gemacht. Der Hauptgrund aber warum ich mich in dieser Saison für die Rebels entschieden habe, war und sind die letzten beiden! 2018 und 2019 haben mir gezeigt was für eine großartige Atmosphäre in diesem Team herrst und was für großartige Menschen zu dem Team gehören!”

Wir sind sehr stolz und freuen uns, das beide weiterhin an Board sind. Wir gehen auch in diese besondere Saison mit dem klaren Ziel unser Bestes zu geben und damit ist das Ziel ja wohl klar.

Wir sehen uns im Stadion!

#BeDifferent

Quelle/Foto: © Berlin Rebels – Anne Kadler

© 1995 - 2020 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!