Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ersatzgeschwächte Sentinels reisen nach Stuttgart

Die Sommerpause naht, doch zuvor reist das Herren-Team der Bad Homburg Sentinels am Samstag zu den Suttgart Scorpions. Der letztjährige Absteiger aus der SharkWater German Football League, lieferte den Fursty Razorbacks einen großen Fight am letzten Samstag – Grund genug, die Scorpions trotz der Tabellensituation nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Es ist das vierte Spiel am Stück für die Kurstädter und das insgesamt fünfte Saisonspiel in der GFL2 Süd 2022. “Wir wollen mit einer 4:1-Bilanz in die Sommerpause gehen – ganz klar. Dazu müssen wir es am Samstag nochmal die Spannung aufrecht erhalten, nach dem doch sehr emotionalen Spiel vergangenen Samstag gegen die Giessen Golden Dragons.” Tatsächlich sahen die Besucher im Sportzentrum Nordwest ein absolutes Drama im Hessen-Derby mit den Dragons. Dem Sentinels Sieg in der letzten Minute der Partie, steht eine 0:8-Niederlage der Scorpions bei den Fursty Razorbacks entgegen. Die Stuttgarter konnten bisher zwei Partien gewinnen, beides Auswärtsspiele in der eigenen Gruppe – bei den Wiesbaden Phantoms und den Frankfurt Pirates. Dem Gegenüber stehen drei Saisonniederlagen, darunter ein deutliches 0:43 gegen die Giessen Golden Dragons.

Bad Homburg reist ersatzgeschwächt an. Neben den Offensive Lineman Tim Seibert und Jonas Rudolph, fehlt auch Top-Scorer Johannes Hagen, der in vier Partien bereits acht Touchdowns erzielen konnte. Auf der Defense Seite fehlen Linebacker Chris Lepper und Tyrone Marinkovic, sowie Defensive Lineman Nico Chesi. Sein Debut am Samstag gibt Safety Robin Maier, der vor kurzem zu den Wächtern gewechselt ist und bereits spielfähig ist. Kickoff zur Partie im GAZI-Stadion auf der Waldau ist um 17 Uhr. Einen Livestream wird es nicht geben, die Sentinels informieren über die sozialen Medien über die Spielstände.

Quelle: Bad Homburg Sentinels – Rainer Topf
Fotos: © Zibart.de

Hier fließt Herzblut...© 1995 - 2022 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de