Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Amboss spielt in der U16 im 11er Tackle

Ab dieser Saison wird wieder 11er Tackle ab der U16 beim AFC Remscheid Amboss geboten. Um die bestmögliche Ausbildung junger Footballspieler beim Amboss zu gewährleisten, ist der Verein für die Spielzeit 2021 eine Kooperation mit den Assindia Cardinals aus Essen eingegangen.

“Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Jungs in diesem Jahr ab der U16 die Möglichkeit bieten können 11er Tackle zu spielen“, sagt Philipp Hensch, Head Coach der Unter-16-Jährigen beim Amboss. Der Amboss hatte sich bereits vor zwei Jahren auf die Fahne geschrieben, die Jugendarbeit in Remscheid zu forcieren und ab der U16 standardmäßig im Elf-gegen-elf Football zu spielen. Nachdem die Saison 2021 Corona zum Opfer gefallen war, konnten die Konzepte noch nicht vollständig umgesetzt werden. Und da der Amboss-Jahrgang so noch nicht über ausreichenden Spielerzuwachs verfügen konnte, wurde nun eine Spielgemeinschaft mit den Cardinals vereinbart.

Trainiert wird einmal wöchentlich gemeinsam in Essen, hinzu kommen einige Minicamps an Wochenenden. Die zweite wöchentliche Trainingseinheit findet in Remscheid statt. Die Kooperation wurde am gestrigen Montag mit Spielern und Eltern besprochen, so dass einer erfolgreichen Saison nichts mehr im Wege steht. Die Spielgemeinschaft aus Cardinals und Amboss tritt ab dem Wochenende des 21. Augusts in der NRW-Liga an. Gegner der SG Cardinals/Amboss sind dann die Bonn Gamecocks, Cologne Crocodiles, Cologne Falcons, Düsseldorf Panther, Paderborn Dolphins und Troisdorf Jets.

Auch auf Trainer Hensch und seinen Bruder Erik Hensch, der zum Coaching Staff der Amboss-U16 gehört, kommen so neue Aufgaben zu. “Head Coach der Spielgemeinschaft wird der Essener Trainer Andreas Döhring sein. Ich werde den Offensive Coordinator unterstützen, Erik den Defensive Coordinator“, erklärt Philipp Hensch. “Die Spielgemeinschaft ist ein super Start für den Neuaufbau unserer U16“, befindet Hensch abschließend.

Auch die U19 sollte im 11er Tackle an den Start gehen, gereicht hat es aber immerhin, um eigenständig für eine 9er Tackle-Liga zu melden. In der Verbandsliga Mitte-Gruppe trifft die Mannschaft von Head Coach Kai Reichle auf die Bocholt Rhinos, Gelsenkirchen Devils und Wuppertal Greyhounds zum Bergischen Derby. Die U13 spielt unter Head Coach Jens Figge ihrerseits im System Fünf-gegen-fünf in der NRW Liga gegen die Herne Black Barons, Dorsten Reapers sowie die Bergischen Rivalen Solingen Paladins und Wuppertal Greyhounds.

Quelle: Remscheid Amboss – Markus Schulz
Foto: © CEPD Sports

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de