Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Aus Hessen nach Oberschwaben

Die Ravensburg Razorbacks freuen sich die Verpflichtung von Jeremy Conley bekannt geben zu können. Der 28 Jahre alte Linebacker aus Jackson / Tennessee spielte zunächst in der halbprofessionellen GDFL für die Haywood Crusaders und die Tennessee Cyclones, bevor er 2018 in die GFL2 zu den Wiesbaden Phantoms wechselte.

In seinem ersten Jahr in der GFL2 machte der 1,89cm große Defense Spieler es unter anderem auch den Footballern vom TSB Ravensburg schwer und schloss die Saison als bester Tackler der Liga ab. Kein Wunder also, dass sich die Phantoms auch 2019 um Conley bemühten. Auch in seinem zweiten Jahr wusste er zu überzeugen und hatte unter anderem mit sechs Tackles und zwei Sacks einen wesentlichen Anteil an einer von nur zwei Niederlagen der Ravensburg Razorbacks 2019.

2020 stand Conley nun auf dem Wunschzettel der Razorbacks und Oliver Billstein konnte ihn schließlich in die Turmstadt lotsen. „In den letzten zwei Jahren konnten wir uns hautnah von Jeremys Qualität auf dem Feld überzeugen. “ so Billstein über seinen neuen Spieler „Außerdem haben wir ihn sowohl neben dem Platz, als auch in unseren Gesprächen als absoluten Teamplayer kennengelernt“

Conley ist damit eine der ersten Stellschrauben vom neuen Headcoach Fandert, welcher schon sehr frühzeitig in die Entscheidungsfindung involviert wurde. „Jeremy passt perfekt in das Defense System, welches wir 2020 etablieren wollen.“ freut sich der neue Headcoach über seinen neuen Linebacker.

Quelle/Fotos: © Ravensburg Razorbacks Presse

© 1995 - 2020 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!