Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beste Mannschaft und doch nicht Tiroler Meister

10. Tirol Cup im American Football

Der Herbst präsentierte sich am Sonntag, 25. Oktober, beim 10. Tirol Cup des AFCVT (American Football und Cheerleading Verband Tirol) von seiner schönsten Seite. Sonnenschein und fliegende Blätter trösteten allerdings wenig über die halbvolle Tribüne, besetzt mit maskentragenden Football-Fans. Die Stimmung war beim vorbildlich organisierten jährlichen Football-Ereignis allerdings bestens, denn bei allen war die Freude zu spüren, dass endlich wieder Football gespielt wird.

Im ersten Spiel des Tages trafen die Telfs Patriots auf die Salzburg Ducks. Die Telfer Footballer konnten sich schnell deutlich gegen die östlichen Nachbarn durchsetzen und gewannen souverän mit 24:14.

Im zweiten Spiel standen sich die Schwaz Hammers und die Salzburg Ducks gegenüber. In der kommenden Saison 2021 werden die beiden Mannschaften auch in der Liga der DIV2 aufeinandertreffen. Das erste Abtasten konnten die Salzburger mit 22:13 für sich entscheiden.

Es folgte die Landesmeisterschaft der Flag Footballer zwischen den Swarco Raiders Flag und den USI Avalanches. Mit einem 12:07 Sieg verteidigten die USI Avalanches ihren Titel als Tiroler Meister.

Aufgrund der coronabedingt kurzfristigen Absage der Swarco Raiders Tirol 2 war das letzte Spiel des Tages zwischen den Telfs Patriots und Schwaz Hammers auch gleichzeitig die Entscheidung für den Meistertitel. Nach einer punktelosen ersten Spielhälfte brachten die Silberstädter die einzigen sieben Punkte der Partie aufs Scoreboard und kürten sich – trotz drittem Platz im Tirol Cup – zum Tiroler Meister.

Die Salzburg Ducks belegten den zweiten Platz im Cupderby. Die Telfs Patriots konnten zwar ihren Titel nicht verteidigen, gingen aber als beste Mannschaft des Tages vom Platz. „Es war ein kurioser Spieltag“, kommentierte Patriots Head Coach Nick Kleinhansl: „Wir wollen auch gar keine Ausreden suchen, wie zahlreich fehlende Spieler oder die vier Stunden Pause. Einmal gewinnt und einmal verliert man. So einfach ist das. Wir haben heute gesehen, wo unsere Baustellen liegen. Entsprechend konzentriert und souverän starten wir mit den Vorbereitungen auf die Season 2021.“

Die Telfs Patriots gratulieren den Tiroler Meistern 2020 USI Avalanches und Schwaz Hammers!

Proud to be a Patriot!

Quelle/Fotos: © Telfs Patriots – Veronika Lercher

© 1995 - 2020 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!