Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Cardinals holen offenbar Kenyan Drake

Die Arizona Cardinals haben auf ihre Verletzungsmisere im Backfield reagiert und sich per Trade mit den Miami Dolphins die Dienste von Running Back Kenyan Drake gesichert. Das berichtet Tom Pelissero von NFL Network.

Die Cardinals geben dafür einen Sechstrunden-Pick 2020, der zu einem Fünftrunden-Pick werden könnte, ab. Tritt dieser Fall ein, bekommen die Dolphins diesen zurück, nachdem er beim diesjährigen Draft in den Trade von Quarterback Josh Rosen involviert wurde.

Arizona sah sich nach dem verletzungsbedingten Ausfällen auf der Running-Back-Position unter Zugzwang. David Johnson laboriert an einer Sprunggelenksverletzung, wegen dieser er mindestens noch eine Woche ausfällt, und Back-up Chase Edmonds musste am Sonntag gegen die New Orleans Saints mit einer Oberschenkel-Blessur raus.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!