Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Cornerback Richard Sherman festgenommen

NFL Cornerback Richard Sherman ist in Seattle festgenommen worden. Der 33-Jährige hat nach einem Unfall offenbar versucht, sich gewaltsam Eintritt zur Wohnung seiner Schwiegereltern zu verschaffen.

Wie amerikanische Medien berichten, wurde Sherman am Mittwochmorgen festgenommen. Zunächst hieß es, eine Freilassung auf Kaution sei abgelehnt worden, offenbar gab es allerdings lediglich noch keine Anhörung zur Festsetzung der Kaution. Diese wird für Donnerstag erwartet.

Ein Sprecher des Redmond Police Departments erklärte, dass um 2 Uhr Nachts ein Notruf abgesetzt wurde, weil sich ein männliches, dort nicht wohnhaftes Familienmitglied gewaltsam Zutritt zum betroffenen Haus verschaffen wollte. Gleichzeitig verfolgte eine andere Streife einen Unfall mit anschließender Fahrerflucht: Sherman soll mit einem Wagen eine Betonbarriere einer Bundesstraße gerammt und es anschließend schwer beschädigt zurückgelassen haben. Außerdem sei er in eine abgesperrte Baustelle gefahren.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de