Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Dacia Vikings stellen bis auf weiters den gemeinsamen Trainingsbetrieb ein

Aufgrund der aktuellen Verordnung der Regierung und natürlich auch aufgrund der Eigenverantwortung, die der Verein gegenüber seinen Mitgliedern trägt, informieren wir darüber, dass mit Montag, den 2. November 00:00 Uhr, die Dacia Vikings ihren Mannschafts-Trainingsbetrieb – In- & Outdoor – bis auf weiteres einstellen.

Die Trainingseinheiten der Teams werden wieder wie beim ersten Lockdown Online erfolgen.

  • Das gesamte Footballzentrum Ravelin ist somit ab Montag geschlossen.
  • Die Vereinseigene Kraftkammer in der Kölgengasse ist ebenfalls gesperrt.
  • Das Büro der Vikings wird ab sofort wieder auf Homeoffice umgestellt.

Allgemeine Anfragen an das Office der Wikinger können per E-Mail an office[at]daciavikings.com gerichtet werden. Unsere Athletinnen und Athleten wurden bereits intern informiert und können sich bei etwaigen Fragen weiterhin an ihre jeweiligen Coaches wenden.

„Bleibt gesund und zeigt vernünftiges, eigenverantwortliches Verhalten!“ (Präsident Wurm)

„Durchhaltevermögen, Geduld und vernünftiges Handeln sind nun weiterhin gefragt. Zeigt Eigenverantwortung und schränkt eure sozialen Kontakte ein! Jeder Einzelne kann zur Verbesserung der Situation beitragen,“ so Dacia Vikings Präsident Karl Wurm heute. „Wir hoffen, dass die ganze Vikings Community gesund ist und es auch bleibt. Wir stehen auch diese herausfordernde Zeit gemeinsam durch. Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch an alle Aktiven und Unterstützer, dass wir Vikings die Nachwuchs- und Damenmeisterschaft 2020 bis zu diesem Zeitpunkt so gut über die Bühne gebracht haben. Eure Treue und euer Mittun bei allen Präventionskonzepten waren dabei entscheidend. Gebt auf euch Acht und bleibt gesund!“

AFBÖ: 1. November markiert letzten Meisterschaftsspieltag des Jahres

Der heutige 1. November, an dem auch die Dacia Vikings U18 und die Dacia Vikings Ladies Games bestritten haben, ist auch offiziell der letzte Meisterschaftsspieltag 2020, wie der AFBÖ gestern Abend in einer Stellungnahme bekannt gab:

„Wir haben uns bereits in der Planung auf dieses Szenario vorbereitet und möchten euch folgend unkompliziert darüber informieren. Der Meisterschaftsbetrieb in der U13 und in der U15 ist mit heute ordentlich zu Ende gegangen. Nachtragsspiele werden nicht mehr gespielt. Damit gratulieren wir den SsangYong Danube Dragons in der U13 und den Swarco Raiders Tirol in der U15 zur Championship. In der U18 gehen die Halbfinalspiele in die Wertung. Meister wird jener Halbfinalsieger, der im Grunddurchgang besser platziert war als der jeweils andere. In der Division Ladies finden ebenfalls beide geplanten Spiele am Sonntag noch statt. Die Meisterschaft entscheidet sich nach dem Spieltag anhand der Tabelle“, teilte der American Football Bund Österreich am Samstag Abend mit.

Die Dacia Vikings Ladies liefern auch 2020 eine Perfect Season ab und holen sich somit zum 18.(!) Mal in Folge den Meistertitel der Division Ladies.

Dacia Vikings Ladies holen sich 2020 den 18. Meistertitel

Somit war das heutige, im Footballzentrum Ravelin ausgetragene Regular Season Stadtderby im Damen-Football – Die Vikings Ladies empfingen die Spielgemeinschaft Dragons/Thunder – auch gleichzeitig das Finale der Division Ladies in der Austrian Football League.

Mit dem 48:0 Sieg über die Spielgemeinschaft Danube Dragons / Amstetten Thunder krönten sich die Dacia Vikings Ladies abermals zum österreichischen Meister im American Football der Damen. Es ist für die Wikingerinnen der 18. Titel in Folge.

Die Mannschaft von Head Coach Cameron Frickey absolvierte auch im heurigen Jahr eine Perfect Season, die dominante Defense der Wienerinnen ließ in allen Spielen keinen einzigen Punkt der Gegnerinnen zu.

#StaySafe #StayHome #BleedPurple

Quelle: Dacia Vikings Wien – Kiki Klepsch
Foto: © Paul Feuersänger

© 1995 - 2020 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!