Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Deutscher Quarterback Alexander Honig entscheidet sich für TCU

Das deutsche Quarterback-Talent Alexander Honig hat sich für ein College entschieden: Der 17-Jährige hat zugestimmt, künftig für TCU zu spielen.

Honig wird ab 2021 für TCU, die Texas Christian University, spielen. Bis dahin läuft er weiterhin für die U19-Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns auf, ehe er den Sprung in das Division I College wagt. Honig, der auch ein Angebot der Baylor University hatte, bestätigte seine Entscheidung via Twitter.

Der Recruiting-Experte Jeremy Clark erklärte dem Star Telegram: „Honig ist einer der Besten unter den Quarterbacks, die ich dieses Jahr in den Camps gesehen habe. Er ist sehr athletisch. Ich glaube es ist das erste Stipendium an einen deutschen Spieler, das TCU bisher vergeben hat.“

„Was mich am meisten beeindruckt hat“, fuhr Clark fort, „war sein Wissen über das Spiel. Von einem Spieler aus dem Ausland würde man nicht erwarten, dass er solche Mechanics und eine solche Technik mitbringt. Er hat einen starken Arm aber seine Passgenauigkeit hat mich beeindruckt. Daran hat er offensichtlich gearbeitet. Die Frogs bekommen da einen tollen Spieler.“

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!