Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Die Rhein Main Old Stars gründen Damen Team

Die Rhein Main Oldstars sind mittlerweile in der Footballwelt in Deutschland eine bekannte Größe und vor allem ein einzigartiges gemeinnütziges Projekt. Seit 10 Jahren organisiert der Verein Benefizspiele zugunsten einer Kindernotaufnahme in Frankfurt.

Bisher trat hierzu das Herrenteam gegen unterschiedliche Gegner an, bis 2020 gab es ein Spiel pro Jahr, in diesem Jahr waren es erstmals als Heim- und Auswärtsspiel zwei Spiele. Diese Gamedays sind mittlerweile unvergessliche Events, zu denen sich die Football-Familie mehrerer Generationen trifft, Erinnerung teilt, sich wiedersieht oder einfach nur Spaß hat. Dabei wurde die Idee geboren, dies auch den Football-Ladies zu ermöglichen. Die Old Stars erweitern damit die große Gemeinschaft und steigern das Erlebnis und die Attraktivität der Benefiz-Gamedays nochmals deutlich, denn auch der Damen-Football in Deutschland erfuhr in den letzten Jahren einen deutlichen Zuwachs. Football verbindet uns alle!

Aus diesen guten Vorsätzen und den ersten Ideen ist jetzt ein konkreter Plan entstanden. Old Stars Spieler Marian Oesterling wurde zum Abteilungsleiter der Damen – Mannschaft ernannt und hat bereits die Arbeit aufgenommen. Als Sponsor unterstützt er mit HAKA Großküchen schon lange den guten Zweck der Old Stars Games. Als Spieler war Oesterling in dieser Saison noch in der GFL2 mit den Bad Homburg Sentinels erfolgreich. Von der positiven Resonanz bereits kurz nach dem Start sind die Verantwortlichen selbst überrascht, was alle bei diesem Vorhaben noch weiter bestärkt.

Die Voraussetzungen zur Teilnahme der Spielerinnen sind schnell erklärt: Die Spielerinnen müssen mindestens 30 Jahre jung sein. Sowohl Veteraninnen als auch aktive Spielerinnen sind willkommen. Der Wohnort ist dabei egal, das heißt, Spielerinnen nicht nur aus dem Rhein Main Gebiet sind herzlich willkommen.

Das Ziel ist es jetzt, ausreichend Spielerinnen für ein Team zu finden, um gegen eine NRW oder andere Auswahl zusammen mit dem Herren-Team am Old Stars Game Day 2022 ein unvergessliches Football-Event auf die Beine zu stellen. Mit den Maskottchen der German Mascots, verschiedenen Cheerleader Teams, Einlaufhelm, Party, Livestream usw.

Das Ganze soll wie gewohnt im Herbst 2022 stattfinden, dabei soll es einen oder vielleicht sogar zwei gemeinsame Gamedays mit den Herren geben.

Als Startgeld sind pro Spielerin voraussichtlich 30 € geplant, dafür gibt es das Gameday T-Shirt als Erinnerung und Verpflegung, das Restgeld ist eine Spende für die Kindernotaufnahme. Als Spielerpass gilt der Personalausweis. Die Teilnahme erfolgt auf freiwilliger Basis und ist verbands – und vereinsunabhängig.
Interessierte Spielerinnen melden sich bitte per Email an marian[at]oldstars.info. Weitere Infos zu den RMOS gibt es auf der Webseite unter unter www.oldstars.info. Alles Weitere erfahrt ihr nach der Kontaktaufnahme. Wir freuen uns auf euch!

#BePartOfIt 

Quelle: Rhein-Main Oldstars PR – Holger Weishaupt
Foto: © Chris Haas Sportpics

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de