Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Doppelerfolg für Münster Mammuts Cheerleader

Für doppelte Freude sorgten die MMC (Münster Mammuts Cheerleader) am Samstag (30.11.19) in Bonn. Mit einem Meister- und einem Vizemeister-Titel beendeten sie die Meisterschaften des CCVNRW (Cheerleading und Cheerdance Verband NRW e. V.).

Den Meistertitel gewann (das Team) MMC Teak in der Kategorie Pee Wee Level 0. Es beendete die Meisterschaft mit 8,40 Punkten vor WGC Puppies (1. AFC Wuppertal Greyhounds e. V. / 8,14 Punkte) und Next Generation (Citybaskets Recklinghausen e. V. / 8,11 Punkte).

5-11 Jahre sind die Kinder in der Kategorie Pee Wee alt. Die MMC-Trainerinnen Momo Pund, Kathy Ebong, Lotte Stork, Zoe Decarrois und Soary Stephan-Robert freuten sich gemeinsam mit ihren Schützlingen und deren Eltern über den Erfolg des jüngsten Cheerleader-Teams der Münster Mammuts.

Genauso groß war der Jubel der älteren MMC-Cheerleader. MMC Sequoia landete in der Kategorie Senior Allgirl Level 4 auf Platz zwei. Nur die Royal Dimonds (Dimonds Elite, DJK Vorwärts 19 e.V. Ahlen) zogen am Münsteraner Team vorbei. Den dritten Platz sicherten sich die Sweet Crystals (Cheerleading Gemeinschaft TBV/TV Lemgo).

Die Trainerinnen Luisa Leis und Franziska Fölling bereiteten MMC Sequoia auf diese Meisterschaft vor. Die Teilnehmer/innen in der Senior-Kategorie sind 14-27 Jahre alt.

Quelle: Münster Mammuts – Ursula Schrader
Foto: © Dirk Wimmer

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!