Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Drei Heeressportler für die Projekt Spielberg Graz Giants

Voller Stolz dürfen wir verkünden, dass wir, die Projekt Spielberg Graz Giants, 2022 nicht nur einen, sondern gleich drei Bundesheer-Leistungssportler in unseren Reihen haben werden! Als Heeressportler kann man sich in Österreich vollkommen auf den Sport fokussieren und wird für Trainings oder Wettkämpfe vom Dienst freigestellt.

#1 Raphael Komeyli-Birjandi ist seit 2014 bei den Projekt Spielberg Graz Giants. Inspiriert von seinem Vater, der schon in den 90ern bei den Giants spielte, besuchte er damals ein Tryout.

Letztes Jahr wurde er mit dem „Youngster oft the Year 2020“- Award ausgezeichnet und wurde zum Mike Daum Award Träger 2020 gewählt. Im Nachwuchs wurde er außerdem mehrmals Nationalteam MVP und Offensive MVP. Raphael besuchte außerdem die Giants Akademie am BORG Monsberger.

„Für mich war schon relativ früh klar, dass ich meinen Grundwehrdienst als Heeressportler absolvieren will. Ich sehe Heeressport als Chance mich als Sportler besser weiterzuentwickeln und den Verein dabei auch 100 Prozent zu unterstützen.“, so der Wide Receiver Raphael Komeyli-Birjandi.

#10 Christoph Pirer ist ebenfalls seit 2014 in Verein. Er gewann zwei Vizemeistertitel in der U13 und einen in der U18. Außerdem spielt er auch im Junioren Nationalteam, das gerade in den Vorbereitungen auf die Europameisterschaft steckt.

„Allein die Möglichkeit zu haben sich den Großteil des Tages dem Sport, den man über alles liebt zu widmen ist eine Chance, die ich mir nicht entgehen lassen wollte. Es war mir schon immer ein Anliegen den Verein so gut wie möglich zu unterstützen und das kann ich jetzt als Heeressportler noch besser. Ich erwarte von mir selbst ein noch besserer Athlet zu werden und meine Art zu spielen auf ein neues Level anzuheben.“, so der Wide Receiver Christoph Pirer.

#55 Fabian Weissina ist seit 2016 im Verein und sicherte mit seinem Team in der U15 damals gleich den Vizemeistertitel. Nach der Unterstufe wechselte er ans BORG Monsberger in die Giants Akademie und maturierte 2021. 2018 wurde er mit der U18 Staatsmeister, 2020 mit der Kampfmannschaft der Giants Vizemeister.

„Der Heeressport bietet mir die Möglichkeit Football mit dem Grundwehrdienst zu kombinieren. Dadurch kann ich mich noch intensiver mit Football in der kommenden Saison als Spieler und Nachwuchscoach befassen. Kommende Saison erwartet uns großartiges! Wir sind ein sehr junges Team, jeder einzelne Spieler ist Top motiviert und arbeitet hart, um in die Austrian-Bowl zu kommen!“, so Fabian Weissina, der die Projekt Spielberg Graz Giants an der Defensive Line verstärkt.

Auch Spieler von den Dacia Vikings, Danube Dragons und SWARCO Raiders können 2022 ihren Grundwehrdienst als Heeressportler ableisten.

Wir gratulieren allen Bundesheer-Leistungssportlern!

Quelle: Projekt Spielberg Graz Giants – Christian Weissina
Fotos: © Kunzfeld & Kunzfeld

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de