Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ein Dankeschön an die „Veteranen“ der Men in Blue

„Neue Spieler stellt jedes Team jedes Jahr vor, aber die Spieler, die dir jahrelang die Treue halten, gehen da oft ein bisschen unter“, findet Florian „TicTac“ Hartmann, Offense Coordinator der Assindia Cardinals. Dementsprechend dankt der Football Zweitligist in dieser Woche besonders den „Men in Blue“, die das Trikot seit vielen Jahren – teilweise sogar seit Jugendtagen – tragen.

Dienstältester Spieler der Cardinals ist OLiner Daniel Rönn. Er ist der einzige Aktive, der schon einmal unter dem „neuen“ Head Coach gespielt hat. 2010, als Bernd Janzen seine bis dato letzte Spielzeit an der Seitenlinie der Cardinals stand, spielte Rönn sein Rookie-Saison. „Daniel ist der Fels in der Brandung. Er ist jemand, auf den wir uns immer verlassen konnten. Er hat einige Auf- und Abstiege miterlebt, und es stand für ihn nie zur Debatte, ob er bei uns bleibt“, würdigt OC Hartmann die Verdienste des „Veteranen“.

Fullback Mike Sagowsky (6) tankt sich durch die Defense.

Seit 2013 gehört Deniz Tarhan zum Kader der MiB. Der Linebacker aus Karnap ist „einer, der auch mal Stimmung macht“, lobt Vizepräsident Roland Schicho den „Veteran“. Abgesehen von einem kurzen Ausflug nach Köln, war Tarhan immer mit dem Essener Zweitligisten verbunden.

Das Trio Julian Zorz, Mike Sagowsky und Florian Tenelsen trägt seit mittlerweile neun bzw. seit sieben Jahren das Jersey der Cardinals. Dabei treten Zorz und Sagowsky meistens als eingespieltes Duo auf. Fullback Sagowsky blockt seinem Runningback Zorz in gewohnter Regelmäßigkeit den Weg frei und hat großen Anteil an der Gefährlichkeit von Zorz.

Tenelsen, den Hartmann als „Ausnahme-Athlet, der einmal alle 1000 Jahre vom Baum fällt“ bezeichnet, ist ein wichtiger Mann in der Defense. „Als Florian angefangen hat bei uns zu spielen, hat niemand gemerkt, dass er vorher nie etwas mit Football zu tun hatte“, erinnert sich Hartmann. „Er stand kurz vor einer Zweitligasaison bei uns auf der Matte und sagte, er will Football spielen. Mittlerweile ist er ein Xfactor in unserer DLine.“

Quelle: Assindia Cardinals – Mike Mathis
Fotos: © R. Schicho

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de