Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Erste Niederlage Zuhause

Am 19.05.19 reisten die bisher ungeschlagenen Renegades aus Zürich nach Thun. Die Tigers waren trotz der schlechten Wettervorhersage motiviert und freuten sich darauf, sich mit den Zürchern zu messen.

Nach dem Coin toss kickten die Tigers zuerst den Ball zu den Renegades, welche wie bereits im Hinspiel in Zürich hauptsächlich mit ihrem Running Game vorwärts marschierten. Die Tigers Defense konnte im ersten Drive einen Fumble recovern. Jedoch konnte die Tigers Offense keine Punkte erzielen und konnte, trotz guten Plays und teils grossem Raumgewinn, in der ersten Hälfte keine Punkte holen. Den Renegades dagegen schien vieles zu gelingen und so sah der Spielstand zur Pause auch ziemlich einseitig aus.

Im dritten Viertel sah es ausgeglichener aus und die Tigers konnten auch ihre ersten Punkte holen: Kurz vor der Endzone der Zürcher konnte Nicolas Leibundgut den Ball auf Lukas Bohren werfen und so den ersten Touchdown für die Tigers erzielen. Danach versuchten die Thuner mit einem Onside Kick den Ball gleich wieder zu erobern. Obwohl die Zürcher sich darauf eingestellt hatten, gelang es den Tigers den Ball zu gewinnen. Jedoch kam die Tigers Offense nicht bis in die Endzone und musste den Renegades den Ball wieder überlassen. Somit schien es nun ziemlich klar, wie das Spiel enden würde; das entmutigte die Tigers jedoch nicht, und so spielten sowohl Offense wie Defense der Tigers weiter und zeigten mit guten Plays, dass man den Kopf nicht hängen liess. Zum Schluss stand es 7:48, und somit blieben die Renegades ungeschlagen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Renegades verdient gewannen und dass die Tigers trotz der hohen Punktedifferenz immer motiviert blieben und nicht aufgaben. So hat dieses Spiel gezeigt, dass und wo man sich noch verbessern muss, um in der Liga B vorne mitzuspielen. Jetzt bleiben noch zwei Wochen bis zum Spiel gegen die Argovia Pirates und somit zu dem Gegner, den die Tigers in dieser Saison noch nicht hatten. Die Tigers erwartet also immer noch eine spannende zweite Saisonhälfte.

Quelle: Thun Tigers – Thierry Kämpf
Fotos: © Hanspeter Romang

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!