Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Erster US Neuzugang für Wildcats Defense

Mit Justin Moody kommt ein Free Safety von der Eastern Michigan University zum GFL2 Team der Kirchdorf Wildcats und wird 2020 die Defense der Kirchdorfer TSV Footballer verstärken. Headcoach Christoph Riener lernte den Spieler 2018 in Michigan kennen, bei einem Besuch von Coach Todd Frakes, der 2010 bei den Wildcats als Trainer tätig war.

Moody spielte zuletzt bei Baltimore Brigade in der Arena Football League, bevor er als Defense Back Coach an seiner High School tätig wurde. Der Modell Athlet möchte Auslandserfahrung sammeln und freut sich bereits auf die Arbeit mit dem Team.

„Er passt perfekt in unser System als Free Safety und wird sicher auch in den Special Teams zum Einsatz kommen, da er in Michigan dort auch gespielt hat“, so Coach Riener.

In den nächsten Wochen werden die Wildcats weitere Neuzugänge präsentieren, um in der Saison 2020 in der 2. Liga wieder ein schlagkräftiges Team auf dem Feld zu haben.

Quelle/Foto: © Kirchdorf Wildcats – H.P. Klein

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!