Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Flag Football Nationalteams: Beide Tryouts aufgrund der Corona-Situation in Kelkheim

Kelkheim/Berlin – Eigentlich wollten die beiden Headcoaches der Flag Football Nationalteams Maximilian Groß und Stefan Buch am 19.06.2021 zuerst in Kelkheim und einen Tag später am 20.06.2021 in Berlin jeweils ein Vorstellungstraining veranstalten, um die Athletinnen und Athleten für die Trainingscamps im Rahmen der Vorbereitung auf die WM im Dezember in Israel auszuwählen.

Die immer noch angespannte Corona-Situationen mit den unterschiedlichen Vorgaben der Landesregierungen im Umgang mit der Corona-Pandemie macht nun einen Strich durch diese Rechnung. Nun finden beide Tryouts in Kelkheim statt.

„Wir haben feststellen müssen, dass sich die örtlichen Rahmenbedingungen immer noch stetig verändern. Wir haben allein für die Organisation des Vorstellungstrainings in Kelkheim unzählige Stunden mit verschiedenen Verantwortlichen zusammengesessen und uns überlegt, wie wir mit einer so großen Zahl an Bewerbern und Bewerberinnen ein Vorstellungstraining durchführen können. Die aktuellen Unvorhersehbarkeiten haben uns dazu bewegt, uns auf einen Standort zu konzentrieren”, so die Teammanagerin beider Nationalteams Barbara Puhl.

Da jedoch bisher erst recht wenige Meldungen für den Termin in Berlin eingegangen sind, müssen auch nicht so viele Interessenten und Interesseninnen umplanen. „Trotzdem sind wir von der Gesamtzahl der Spieler und Spielerinnen, die unbedingt zeigen wollen, was sie können, überwältigt. Mit solch einem Interesse haben wir nicht gerechnet. Das zeigt uns aber den Stellenwert, den Flag Football mittlerweile einnimmt“, freut sich Puhl über die Vielzahl von Anmeldungen.

Beide Headcoaches haben sich nun entschieden, das Ende der Bewerbungsfrist auf den 31.05.2021 zu legen. In diesem Jahr werden trotz der intensiven Planung und Vorbereitung aufgrund der Pandemie und der Hygienekonzepte nicht alle Bewerberinnen und Bewerber, insbesondere für das Nationalteam der Herren, die Chance erhalten können, sich vorzustellen.

Um allen jedoch sofort Klarheit zu verschaffen, erhalten alle Angemeldeten am 01.06.2021 Bescheid darüber, ob sie zum Vorstellungstraining eingeladen sind oder nicht. Am selben Tag werden dann umfassende Informationen an die eingeladenen Spieler und Spielerinnen weitergegeben. Hierzu zählen neben den ganz normalen Informationen für ein Vorstellungstraining auch Gesundheitsbögen, Aufklärungsbögen und vieles mehr.

Wenn sich noch jemand für eines der beiden Vorstellungstrainings bewerben möchte, ist dies weiterhin bis zum 31.05.2021 unter diesem Link >> möglich.

Bei Fragen zu den Nationalteams können sich Interessierte bei den Headcoaches melden:

Allgemeine Informationen über die Flag Football Nationalteams sind auch auf der Facebookseite zu finden.

Quelle: AFVD – Tom Aust

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de