Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Flag-Footballer der Paladins starten am kommenden Samstag in die neue Saison.

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt der Solingen Paladins Herren beim Charity Bowl gegen die Cologne Crocodiles folgt nun der Start für die Flag-Footballer. Die „Flaggies“ fiebern ihrer Premiere in der heimischen Festung entgegen.

Nach einem durchwachsenen Ligabetrieb-Start im vergangenen Jahr, das geprägt war durch Corona und daraus resultierenden Trainingsrückstände, gab es im Herbst einen Umbruch. Thomas Paukner übernahm den Posten des Headcoaches. Im Winter wurden Abläufe umstrukturiert und klare Ziele definiert. Eine durchgehend hohe Trainingsbeteiligung und zahlreiche Neuanmeldungen waren die Folge. Nun sind die Weichen für die kommende Saison neu gestellt. „Wir wissen, dass wir erst am Anfang eines langen Weges stehen, aber Motivation und Leistungsbereitschaft sind da. Trotz der Anstrengungen in der Vorbereitung haben wir immer viel Freude im Training. Nun werden wir schauen, was es uns gebracht hat“, fasst Paukner die Stimmung im Team zusammen.

Als Gastgeber begrüßen die Paladins am kommenden Samstag die Bedburg Raccoons, die Schleiden Wildcats sowie die Neuss Legions.

Wer die Heimmannschaft unterstützen mag oder mal gerne die kontaktlose Variante des American Football live sehen möchte, ist herzlichst eingeladen an der Jahnkampfbahn vorbeizuschauen.

Termin: 07.05.2022,
1. Kickoff 10.00 Uhr
Ort: Walder Jahnkampfbahn
Adolf-Clarenbach-Straße, 42719 Solingen

Quelle: Solingen Paladins – Jens Merten

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de