Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Freiburg und Rodgau sind die Gegner

U16 und U19 empfangen die Freiburg Sacristans / U13 fährt zu den Rodgau Pioneers

Am kommenden Sonntag hat die Jugendabteilung der Schwäbisch Hall Unicorns wieder ein volles Programm. Die U16 (11:00 Uhr) und die U19 (15:00 Uhr) empfangen im Haller Hagenbachstadion die Freiburg Sacristans zu den Rückspielen. Die U13 tritt um 12:00 Uhr bei den Rodgau Pioneers an.

Nach dem 36:0-Erfolg am vergangenen Wochenende in Freiburg kommt es für die Haller U19 am Sonntag um 15:00 Uhr zum direkten Rückspiel gegen die Sacristans. Head Coach Daniel Graf rechnet dabei mit einer engeren Partie: „Beide Mannschaften wissen nun was auf sie zukommt und können sich besser auf den kommenden Gegner einstellen. Freiburg wird mit Sicherheit stärker als am vergangenen Samstag auflaufen.“ Aber auch die Haller Coaches machen ihre Hausaufgaben und analysierten das Video vom Hinspiel genau. Man darf gespannt sein, welches Team die besseren Schlüsse daraus zieht.

Zuvor wird die Unicorns-U16 ebenfalls wie vor einer Woche gegen Freiburg antreten. Mit 23:8 bezwang man die Breisgauer, die schon beim Hinspiel ein variables Spiel und eine starke Defense präsentieren konnten. Für die Schützlinge von Cody Pastorino wird es darauf ankommen, dass man in der Trainingswoche das Passspiel verbessert, bei dem es in Freiburg noch Luft nach oben gab.

Zur Verringerung des Corona-Infektionsrisikos findet auch dieses Spiel wieder unter strengen Auflagen statt. Maximal 160 Zuschauer, die mit 1,5 Meter Abstand auf der Tribüne platziert werden, können das Spiel besuchen. Dies allerdings nur, wenn sie sich bis Freitag (09.10.2020), 11:00 Uhr per Formular im Internet (www.unicorns.de/index.php/anmeldung-heimspiel) dafür anmelden. Bei der Bewegung im Stadion muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen und vorgegebene Laufwege müssen eingehalten werden.

Die U13 der Unicorns, die bereits als Meister in der U13-Jugendoberliga Mitte feststeht, fährt zu ihrem letzten Spiel in diesem Jahr zu den Rodgau Pioneers. Diese mussten vor drei Wochen eine 8:34-Niederlage aus dem Hagenbachstadion mit nachhause nehmen und das Haller Team von Head Coach Dieter Kronmüller hofft auf darauf, mit einer Wiederholung dieses Erfolgs am Sonntag eine Perfect Season 2020 beenden zu können.

Quelle: Schwäbisch Hall Unicorns – Axel Streich
Foto: © Manfred Löffler

© 1995 - 2020 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!