Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Fulminanter Saisonauftakt für U13-Tackler

Phantoms gewinnen Heimturnier gegen Farmers und Sentinels

Die U13 als jüngste Tackler der Wiesbaden Phantoms sind in die Saison gestartet. Im heimischen „Camp Lindsey“ trug das Team von Head Coach Martin Spindler sein Heimturnier aus, zu dem die Montabaur Fighting Farmers und Bad Homburg Sentinels zu Gast waren. Weitere Turniere folgenden in den kommenden Wochen.
Im Aufeinandertreffen mit den Farmers regnete in Strömen. Beide Mannschaften hatten mit den Witterungsverhältnissen zu kämpfen, denn in den vergangenen Wochen herrschten meist sommerliche Temperaturen von über 30 Grad und man konnte deutlich sehen, dass der nasse Ball eine ungewohnte Herausforderung für Phantoms und Farmers war. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass die jungen Phantome mit ihren beiden Quarterbacks Elia Klein und Jason Janker besser mit der Situation klarkamen und leichter ins Spiel fanden. Schon nach wenigen Spielzügen brachten die Phantoms die ersten Punkte auf die Anzeigetafel und Rookie Thilo Weber machte es Montabaur als Runningback schwer, die Offense zu stoppen. Die Farmers versuchten ebenfalls ihr Möglichstes, doch ließ die Defense keinen ordentlichen Spielzug zustande kommen, so dass am Ende ein klares 21:0 für Wiesbaden zu Buche stand.

Im zweiten Spiel gewannen die Bad Homburg Sentinels ebenfalls „zu Null“ gegen die Farmers, so dass es im dritten Vergleich um die Tabellenführung ging. Gegen die Sentinels taten sich die Phantoms erkennbar schwerer und konnten nicht verhindern, dass auch der Gegner Punkte machte. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall ihres Defense-Leistungsträgers Riyad Münzberg fiel das Team in ein Leistungsloch und kurzfristig sah es so aus, als ob die Partie für die Bad Homburger entschieden wäre. Ersatz-Quarterback Tyler Matthiessen musste einspringen, um den anderen Wiesbadener Spielmachern eine kurze Verschnaufpause zu ermöglichen.

Letztendlich schafften es die Phantoms kurz vor Schluss noch das Ruder herumzureißen und entschieden das Spiel mit 20:14 für sich.

Bereits am Samstag, 14. September, steht für die jungen Phantoms das nächste Turnier an. In Mannheim trifft die U13 auf die Mannheim Bandits und nochmals die Montabaur Fighting Farmers. Kick-off zum ersten Spiel ist um 14 Uhr. Head Coach Martin Spindler ist zuversichtlich, „auch am nächsten Wochenende wieder eine tolle Leistung abliefern zu können“.

Quelle/Foto: © Wiesbaden Phantoms – Michael Klein

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!