Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

GFL Urgesteine aus Marburg reisen nach Straubing

Aufgrund ihrer fast 20jährigen GFL Zugehörigkeit wurden die Mercenaries von den Straubing Spiders respektvoll als Traditionsmannschaft und GFL Urgestein angekündigt.

Dennoch gibt sich der ambitionierte GFL Aufsteigen nach dem erfolgreichen Start mit zwei Siegen und einer Niederlage (gegen die Schwäbisch Hall Unicorns) gegen die Marburger siegesgewiss. Und das Momentum spricht momentan für die Spiders.

Mit Raleigh Yeldell haben sie einen echten Baller alter Schule als Quarterback, der sehr schnell und intuitiv unterwegs ist und sowohl sehr gut selbst laufen (305 Rushing Yards, drei Touchdowns) als auch passen kann (564 Yards, sechs Touchdowns). Ihm zur Seite steht Runningback Lamar Carswell, der mit 52 Läufen 460 Yards und 3 Touchdowns erzielte. Als Receiver fing Carswell für 202 Yards und weitere zwei Touchdowns. Marburgs Defense muss sich also auf ein sehr schnelles und variantenreiches Lauf- und Passspiel einstellen und diese beiden Playmaker in den Griff bekommen.

Für die Mercenaries war die Heimniederlage gegen die Cowboys nach dem überzeugenden Auswärtssieg in Saarbrücken ein Dämpfer, aber Headcoach Tricario zeigt sich schon wieder optimistisch und sieht sein Team gut vorbereitet: „Wir erwarten ein besseres, kompletteres und physischeres Spiel. Wir haben gegen München in allen 3 Phasen nicht so gut gespielt, wie wir es hätten tun sollen, und wir haben daran gearbeitet, das zu ändern. Wie bei jedem Spielplan gibt es einige Dinge, die geübt werden, um einen Gegner anders anzugreifen, da jeder Gegner auf seine eigene Art und Weise anders ist. Man nimmt also Änderungen vor, um sich einen Vorteil zu verschaffen, nichts Großartiges, nur ein paar Feinheiten im Ansatz. Was ihre sehr dynamischen Offensivwaffen angeht, so kommt es auf eine solide Verteidigung an, die den Football unerbittlich verfolgt und angreift. Wir müssen eine Menge Verteidiger um ihre Ballträger positionieren und die Anzahl der Yards nach dem Kontakt begrenzen.“

Nach der ersten Niederlage der Mercenaries gegen die Cowboys rechneten sich die Hurricanes auch mehr aus und mussten sich dann geschlagen geben. Vielleicht können die Marburger ein zweites Mal auswärts für eine Überraschung sorgen.

Gamefacts:

Straubing Spiders vs. Marburg Mercenaries
Samstag, 02.07.2022
Kickoff: 15:00 Uhr
Stadion am Peterswöhrd
94315 Straubing

Tickets  

Livestream  ⇒

Quelle: Marburg Mercenaries – Holger Weishaupt
Fotos: © Stefan Tschersich

Hier fließt Herzblut...© 1995 - 2022 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de