Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Hamburg Pioneers treiben Jugendprogramm voran

Mit einer neuen Posterkampagne an Hamburger Schulen, treiben die Hamburg Pioneers unter Mitwirkung ihrer Jugendsportkoordinatoren, das eigene Jugendprogramm voran. Gerade Flagfootball (9on9) ist ein idealer Sport für Schulen und bietet lange vor Aufnahme von Tacklefootball (bei den Pioneers verantwortungsvoll ab 13 Jahren angeboten), die Möglichkeit, junge Menschen bezüglich ihrer Köperkoordination zu fördern. Nur wer beweglich ist, minimiert später im Tacklefootball das Verletzungsrisiko, das statistisch, aber nicht höher ist als beim Fuß-, Handball oder anderen Mannschaftssportarten.

Angestrebt ist eine Ausbildung von Lehrkräften, damit über diese die Grundzüge des Flagfootball an SchülerInnen vermittelt werden kann. Wer sich über den Schulsport hinaus dem Spielen von American Football widmen möchte, kann dieses dann in der Freizeit bei den Hamburg Pioneers. Der direkte Einstieg in Tacklefootball ist aber ab 13 Jahren ebenfalls, auch ohne Vorkenntnisse möglich. Die sehr gut ausgebildeten Coaches in den Jugendmannschaften der Hamburg Pioneers haben entsprechende Erfahrung, um abschätzen zu können, ob neue SpielerInnen bereits am späteren Ligaspielbetrieb teilnehmen können, oder sich zunächst auf das Training konzentrieren sollten.

Interessierte Hamburger Schulen können sich jederzeit bei den Hamburg Pioneers melden und entsprechende Informationen abfordern. Darüber hinaus sind alle Jungen und Mädchen ab 6 Jahren herzlich und ohne vorherige Anmeldung bei den Trainings willkommen. Bis zum Alter von 13 Jahren freuen sich hier die Pio Kids (Flagfootball) auf Unterstützung, im Alter von 13-15 Jahren (Jungen wie Mädchen) warten die Red Guardians auf neue Gesichter und für Jugendliche im Alter von 16-18 Jahren sind die Red Hawks das richtige Team.

Kontakt: Thorsten Brandt (1. Vorsitzender), T. +49 (0) 151 17 87 2435

Quelle/Foto: © Hamburg Pioneers – Oliver Hirte

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!