Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Hessen Pride – Acht Diamonds bei Länderturnier

Die Diamonds Jugend ist auch 2019 wieder sehr gut in der Auswahlmannschaft „Hessen Pride“ vertreten. Acht Spieler haben den „Final Cut“ überstanden und vertreten unsere Farben beim Länderturnier am 26./27.10.2019 in Oldenburg.

Der hessische Footballverband (AFVH) hat in mehreren Sichtungsgängen seine Spieler für das Team „Hessen Pride“ ausgewählt. 50 Spieler aus 12 hessischen Teams werden das Bundesland in Oldenburg repräsentieren, darunter sind acht Spieler der Darmstadt Diamonds Jugendmannschaften.Die Diamonds stellen nach den Wiesbaden Phantoms (13 Spieler) den zweitgrößten Anteil der Spieler für das Auswahlteam des Landes Hessen.Diese Diamonds Spieler werden Hessen vertreten:

  • Sadik Busch (U19)
  • Kaan Cetin (U16)
  • Enrico Chagoya (Rookie)
  • Jamir Dominguez (U19)
  • Nick Kaufman (U16)
  • Amir Mehic (U16)
  • Bene Müller (U19)
  • Leroy Perea (U19)

Auf dem Weg nach Oldenburg hält der Teambus in Bürstadt, Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden, Gießen und Kassel. An den jeweiligen Haltestellen wird der insgesamt 50 Mann große Kader eingesammelt.Tickets für einen oder beide Tage kann man direkt vor Ort für 6€ für ein Tagesticket oder 10€ für ein Wochenendticket kaufen oder die GVO Oldenburg Outlaws – American Football and Cheerleading via Nachricht auf Facebook anschreiben.Am Samstag, den 19.10.2019, trifft sich der Hessen Pride Kader letztmalig auf dem Gelände der Wiesbaden Phantoms zum Abschlusstraining.Weitere Informationen findet man auf der Webseite des American Football Verband Hessen (AFVH) unter dem Punkt Hessen Pride.

Quelle/Foto: © Darmstadt Diamonds Presse

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!