Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

In der Oberliga kommt es zum „Halbfinale“

Zweite Mannschaft der Unicorns empfängt am Sonntag um 16:00 Uhr die KIT Engineers

Die letzten beiden Spiele in einem Pokalwettbewerb sind das Halbfinale und das Finale. In einem Ligabetrieb gibt es so etwas eigentlich nicht, aber die Schlussphase der Oberliga-Saison hat für die 2. Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns genau diesen Charakter. Zum „Halbfinale“ sind am Sonntag um 16 Uhr die KIT Engineers aus Karlsruhe im Haller Hagenbachstadion zu Gast.

Wegen der ungeraden Zahl der Teams in der Oberliga haben manche Mannschaften noch drei Spiele zu absolvieren, andere nur noch zwei. So auch die U2 der Unicorns. Sollten beide Partien gewonnen werden, ist den Unicorns die Meisterschaft sicher. Bei einer Niederlage gegen die Engineers wäre der Titel zwar nicht automatisch passé, aber es müssten viele glückliche Umstände zusammenkommen, damit am Ende Platz 1 herausspringt.

Um ähnlich viel geht es für das Team des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), in dem naturgemäß viele Studenten dieser Hochschule spielen. Der letztjährige Regionalliga-Absteiger möchte am liebsten gleich wieder zurück in diese Spielklasse, doch diesen Wunsch können die Engineers wohl abschreiben, sollten sie in Hall verlieren. Selbst bei einem Sieg müssen sie auf Schützenhilfe hoffen, um Tabellenführer Heidelberg noch einzuholen, aber zumindest der zweite Platz, der zu Relegationsspielen berechtigt, wäre dann aus eigener Kraft zu schaffen.

Im Hinspiel gerieten die Unicorns fast uneinholbar mit 0:21 in Rückstand, kamen dann auf 14:21 heran und standen unmittelbar vor dem Ausgleich in der Karlsruher Redzone, wo ihnen jedoch eine Interception unterlief. Die Engineers machten dann kurz vor Schluss mit dem 28:14 den Sack zu. Dass dies der größte Punkteunterschied in einem Unicorns-Spiel diese Saison war, zeugt von der Ausgeglichenheit der Liga. Die Zuschauer dürfen sich also auf ein spannendes Spiel freuen.

Quelle: Schäbisch Hall Unicorns – Siegfried Gehrke
Fotos: © Carsten Götze

Hier fließt Herzblut...© 1995 - 2022 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de