Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Internationale Verpflichtung

Mit Leo Misangumukini verstärkt eines der besten europäischen Talente die Dresden Monarchs

Er ist einer der besten Footballspieler in Europa. Bereits mit 13 Jahren begann Leo Misangumukini mit dem Footballspielen. In der Jugendmannschaft der Danube Dragons, einem österreichischen Verein aus Wien, absolvierte der heute 25-Jährige seine ersten Versuche mit dem Football. Inzwischen ist auch die NFL auf den 1,93 Meter großen Defense Liner aufmerksam geworden.

Bereits zum zweiten Mal wurde Leo in diesem Jahr zum International Player Pathway Program (IPP) der National Football League (NFL) eingeladen. Als einer von insgesamt nur 13 europäischen Spielern und als einziger Österreicher gelang ihm dieser Erfolg. Entsprechend lange war unklar, ob Leo Misangumukini tatsächlich zu den Dresden Monarchs stoßen würde. Umso mehr freut sich das Team von Cheftrainer Ulz Däuber nun auf den explosiven Neuzugang. Gerade für gegnerische Quarter- und Runningbacks warten damit echte Probleme in vorderster Abwehrfront der Dresden Monarchs.

Früh gewann Leo Misangumukini die Europameisterschaft mit dem österreichischen Juniorenteam. Er wurde mit dieser Mannschaft auch Vierter der Junioren-Weltmeisterschaft. 2017 wechselte der Österreicher schließlich in den Männerbereich und holte umgehend den Austrian Bowl – das Äquivalent des German Bowl – mit den Dacia Vienna Vikings. Durch den cleveren Einsatz seiner 115 Kilogramm Körpergewicht gehörte Leo hier bis 2020 zu den absoluten Leistungsträgern des Teams, sicherte auch mit seiner Präsenz in vorderster Abwehrfront ein ums andere Mal den Erfolg des Wiener Bundesligisten. Nicht umsonst lud die NFL den Defensivspezialisten 2021 und 2022 zum IPP in die USA ein. Hier präsentierte das Wiener Kraftpaket sich neben Athleten aus Brasilien, Frankreich, Deutschland (Marcel Dabo von den Stuttgart Surge), Lettland, Mexiko, Nigeria, Niederlande und Großbritannien. Ob sein Traum, ein Teil der größten und finanzstärksten Profiliga der Welt zu werden, noch in Erfüllung geht, bleibt abzuwarten.

In Dresden wird Leo mit Sicherheit an seinem Ruf als einer der besten europäischen Football-Spieler feilen wollen. Die Fans und Verantwortlichen der Dresden Monarchs dürfen sich auf einen echten Defensiv-Kracher freuen, der mit den Königlichen zusammen alles geben wird, um den Erfolg der Vorsaison zu wiederholen – den Einzug in den German Bowl und die Verteidigung des Deutschen Meistertitels.

Weitere Infos: www.dresden-monarchs.de

Quelle: Dresden Monarchs – Jörg Dreßler

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de