Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Letzte Chance für die Jets

Klassenerhalt ist fast unmöglich

Troisdorf – Zum vorletzten Heimspiel des Jahres empfangen die Troisdorf Jets am kommenden Samstag, den 17. August 2019, die Langenfeld Longhorns im heimischen Aggerstadion. Auch wenn die Jets spätestens seit dem vergangenen Spieltag nur noch eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt haben, wollen die Jungs in Rot noch einmal alles geben.

Die einzigen beiden Kandidaten, die noch in realistischer schlagweiter für die Jets gewesen wären, haben am vergangenen Wochenende gewonnen. Während sich die Hamburg Huskies Punkte in Rostock sicherten, entschieden die Langenfeld Longhorns das Derby gegen Solingen für sich. Damit ist die Lücke zu beiden Teams noch größer geworden.

„Wir haben am Samstag nichts zu verlieren und werden einfach versuchen, so lange es geht mit den Longhorns mitzuhalten“, so Jets Head Coach Andreas Heinen. „Die Ausgangssituation ist denkbar schlecht, aber wir haben viele Spieler mit einem großen Kämpferherz im Team. Die müssen nun vorangehen und die unerfahrenen Spieler mitreißen.“

Die Langenfeld Longhorns waren in diesem Jahr der Auftaktgegner für die Troisdorf Jets in der GFL2-Saison. Ende April fand das erste Spiel gegen die Jungs von Head Coach Michael Hap statt, das die Jets am Ende mit 12:24 verloren. Die „Horns“ mussten damals im Anschluss an den Saisonauftakt ebenfalls drei Niederlagen einstecken. Doch als erfahrenes Zweitliga-Team behielten die Longhorns die Ruhe und sicherten sich im weiteren Verlauf immerhin fünf Siege.

Ein Glücksgriff auf Langenfelder Seite war in diesem Jahr sicherlich die Verpflichtung von Quarterback Jarvis McClam, der in den bisherigen zehn Saisonspielen bereits 36 Touchdowns erzielt hat. Zudem ist auch Davonte Sapp-Lynch, der jüngere Bruder von NFL-Star Marshawn Lynch, nach Langenfeld zurückgekehrt. Schon 2018 hatte der Running Back den Longhorns die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt beschert.

Unnötig zu erwähnen, dass die Personalsituation bei den Jets hingegen unverändert brenzlig ist. Zwar kehren einige Rekonvaleszenten ins Team zurück, dafür haben sich aber an anderer Stelle erneut Lücken aufgetan. Hier wird wieder einmal an der ein oder anderen Stelle das Improvisationstalent der Jets-Coaches gefragt sein.

Troisdorf Jets vs. Langenfeld Longhorns
Datum: Samstag, 17. August 2019
Kickoff: 16 Uhr (Einlass 15 Uhr)

Quelle: Troisdorf Jets – Andreas Heinen
Foto: © Marc Junge

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!