Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Letztes Heimspiel der Saison für Chemnitz Crusaders auf dem Usti-Field

[popup_trigger id=“5750″ tag=“button“][/popup_trigger]

die endet am kommenden Sonntag, den 7. Juli, bereits die Serie der Heimspiele in der Saison 2019 der Oberliga im Mitteldeutschen Spielverbund (MdSpV). Zu Gast sind dann die Wernigerode Mountain Tigers.

[popup_trigger popmake-{popmake-spende}]

Nach mehreren Jahren kommt es so nun zu einem Wiedersehen mit einem Gegner, der den Chemnitz Crusaders schon manche Nuss auf dem Feld zu knacken gegeben hat. Nach langen Jahren mit Niederlagen konnten sich die Chemnitz Crusaders in den letzten beiden Duellen klar durchsetzen – zu Hause in Chemnitz mit 21:7 und in Wernigerode mit 28:6. Doch auch dies ist schon wieder vier Jahre her. „Wir erwarten sicher kein leichtes Spiel!

Gegen ein Team zu spielen, was man einige Jahre nicht gespielt hat und jetzt nur vom Video kennt, ist nicht einfach. Aber so geht es Wernigerode andersherum auch.“, beschreibt Head Coach Ralph Dietrich seine Erwartungen vor dem Spiel. Das erste Aufeinandertreffen beider Teams in der aktuellen Saison hätte eigentlich bereits Anfang Mai stattfinden sollen, wurde nach einer Absage der Wernigerode Mountain Tigers auf den 18. August verlegt.

Bisher weisen die Gäste aus dem Harz eine positive Bilanz auf. Einer Niederlage zum Saisonauftakt in Dresden folgten Siege gegen Radebeul und Halle. Letzterer liegt aber auch schon einen Monat zurück. Die Chemnitz Crusaders haben zuletzt ebenfalls gegen Halle mit einem klaren Sieg ihre Ambitionen auf Platz 1 untermauert. Einfacher wird es damit trotzdem nicht, denn auch weiterhin gilt es immer wieder aus den durch diverse Ausfälle bedingten Umstellungen das Beste heraus zu holen und natürlich die Fehleranzahl möglichst gering zu halten. In den vergangenen Spielen gelang das recht gut.

„Wir waren zwar oft auf der Siegerstraße, aber wir merken auch die Anstrengungen im Team. Allerdings wollen wir jetzt in der letzten Woche noch einmal Vollgas geben, um uns die Sommerpause „zu verdienen“.“, so Ralph Dietrich weiter.

Schaut am Sonntag auf dem Usti-Field vorbei und sorgt mit tatkräftiger Unterstützung dafür, dass das letzte Heimspiel der regulären Saison zu einem vollen Erfolg wird!

Chemnitz Crusaders vs. Wernigerode Mountain Tigers
Datum: Sonntag, 7. Juli
Kickoff: 15 Uhr (Chemnitz, Usti-Field, Straße Usti nad Labem 42)

Quelle/Foto: © Chemnitz Crusaders – Steffen Thiele

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!