Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Micah Brown ist in Deutschland

Wie bereits angekündigt, ist der neue Offense Coordinator der Marburg Mercenaries Micah Brown für eine Stipvisite in Deutschland angekommen.

Die beiden Marburger Spieler Ruben De Ruyter und Quarterback Sonny Weishaupt haben Brown standesgemäß mit dem Merc – Car am Flughafen abgeholt.
Zusammen mit seiner Frau Kelly wird Brown einen Monat in Marburg bleiben, um mit Spielern, Trainern und den Verantwortlichen die Saison – und Kaderplanung für 2021 zu besprechen. Gleichzeitig wird er sein in Kanada erfolgreiches Training – und Schulungsprogramm BATLX auch in Deutschland einführen.

Interessierte Spieler für das GFL Team und die zweite Mannschaft haben bereits am 17.10.2020 die Gelegenheit, sich einen ersten Eindruck von Browns Philosophie und der Planung der Mercenaries zu verschaffen. Dann findet in Marburg von 10.00 – 16.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz beim Georg-Gaßmann-Stadion eine Open Practice statt, zu der alle interessierten Footballspieler herzlich willkommen sind.

Zeitplan:

10.00 – 11.00 Uhr: Check in und Umziehen
11.00 – 14.00 Uhr: Practice
14.30 – 16.00 Uhr Social „Get together“ mit der Gelegenheit für Fragen und weitere Informationen

Aufgrund der Corona – Situation sind bitte Voranmeldungen bei Sportdirektor Michael Dalkowski per Email an office[at]mercenaries.de erforderlich.

Quelle/Fotos: © Marburg Mercenaries – Holger Weishaupt

© 1995 - 2020 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!