Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

”Nach der Season ist vor der Season…!”

1. AFC Ballbearings Schweinfurt 1985-2021
36 Jahre Footballgeschichte gehen zu Ende.

Nicht nur wegen Corona geht für uns eine bewegte und bewegende Season 2021 zu Ende. Denn bedingt durch Corona wurde die Season 2021 durch ein Turnier im September ersetzt, bei dem die Ball Bearings ein allerletztes Mal unter ihrem Namen antraten.

Was war geschehen? In den vergangenen Monaten vor und erst recht nach Corona zeichnete sich eine immer schwächer werdende Trainingsbeteiligung ab. Trotz aller Versuche der Abteilungsleiter, der Trainer und der verbleibenden Spieler steigerte sich die Trainingsbeteiligung leider nicht wesentlich. Auch nicht, als im Juni die Einschränkungen durch die Corona-Regeln gelockert wurden. Ebenfalls eine außerordentliche Mitgliederversammlung mit anschließender letzter Frist durch die Abteilungsleiter konnte nicht dazu beitragen, dass sich die Trainingsbeteiligung und somit die Leistungsermittlung steigern ließ.

Im August wurde daher dann zur Realität, was viele Aktive zu verhindern gehofft hatten. Der Verein und die Abteilungsleiter zogen ihre Konsequenzen und setzten den Beschluss der außerordentlichen Mitgliederversammlung um: Nach der Season würden die Ball Bearing zusammen mit den Hornets unter deren Namen und Logo spielen.

Da die Season Coronabedingt abgesagt und durch den „Bavarian Benefitz Bowl“ am 26. September ersetzt wurde, sollte dieses Turnier das letzte Mal sein, dass die Ball Bearings unter ihrem traditionsreichen Namen zusammen spielen würden. Dies im Hinterkopf und mit gemischten Gefühlen traten wir zu dem Turnier an. Was nun folgte, sollte ein denkwürdiger Schlussakkord in der Geschichte unserer Mannschaft werden.

Dem Ruf zu einer letzten gemeinsamen „Football-Schlacht“ waren schon in den letzten Trainings vor dem Turnier überraschend viele Spieler und sogar Veteranen gefolgt. Scheinbar wollte es sich niemand nehmen lassen dabei zu sein, wenn die Ball Bearings ein letztes Mal gemeinsam auflaufen.

Mit dem Gefühl von alter Verbundenheit, Spiellust und der vagen Hoffnung an alte Stärken anknüpfen zu können, starteten wir in die Gruppenspiele des Turniers. Vier grandiose Spiele später stand plötzlich fest: wir haben als einzige Mannschaft des Turniers die Gruppenspiele ohne einen einzigen offensiven Gegenpunkt absolviert und stehen mit einer Bilanz von 52:0 Punkten nicht nur ungeschlagen und unangefochten an der Tabellenspitze, sondern auch im Finale des Turniers! Welch ein würdiger Abschluss einer langen und bewegten Mannschaftsgeschichte. Plötzlich schien greifbar nah, was wenige Wochen zuvor niemand beim Anblick der leeren Trainingsplätze für möglich gehalten hätte…

Und als am Ende des Finales das Scoreboard ein verdientes 18:06 zeigte, brachen alle Dämme der Freude und der Wehmut: Wir haben es geschafft und noch einmal gezeigt, was in uns steckt! Die Ball Bearings holen den “Bavarian Benefitz Bowl 2021” nach Schweinfurt und krönen damit zum Ende Ihrer Geschichte die Leistungen aller Beteiligten.

Wir möchten an dieser Stelle allen Spielern, Trainern und Unterstützern danken, die diese herausragende Leistung möglich gemacht haben! Ohne euch wäre dies undenkbar gewesen! DANKE!

Die Abteilungsleiter und der Verein bedanken sich darüber hinaus bei allen aktiven Spielern, Veteranen, Trainern und Unterstützern aber auch allen Schiedsrichtern, Veranstaltern, Ligaorganisatoren und natürlich auch den gegnerischen Mannschaften, die die letzten 36 Jahre American Football für die Ball Bearings zu solch einer unvergesslichen Zeit gemacht haben. VIELEN DANK EUCH ALLEN!

ABER Totgesagte leben bekanntlich länger… wie zuvor erwähnt, wird es weiterhin „Football made in Schweinfurt“ geben!

Wir freuen uns sehr, dass wir ab sofort zusammen mit unseren Freunden von den Hornets Schweinfurt gemeinsam spielen werden! Am Ende wächst also zusammen, was zusammengehört! Wir freuen uns auf eine erfolg- und ereignisreiche Zeit als eine gemeinsame Schweinfurter Footballmannschaft!

Die Vorteile dieses Zusammenschlusses liegen auf der Hand:

  • Den aktiven Spielern kann ein deutlich besseres und individuelleres Training in einer komplexeren Trainingsumgebung geboten werden.
  • Besseres Training resultiert in einer nachhaltigen Senkung des Verletzungsrisikos.
  • Dadurch haben die Spieler wieder mehr Anreiz sich am Training zu beteiligen.
  • Durch den Zusammenschluss können wir den Nachwuchs besser fördern: wir bieten so der Jugend die Möglichkeit in mehreren Altersklassen zu trainieren und zu spielen.

Die Ball Bearings verabschieden sich nun ins gemeinsame Wintertraining um zusammen mit den Hornets die Rückkehr als ein Schweinfurter Football-Team vorzubereiten.

#ballbearings #hornets #schweinfurt #football #WeAreONE #OneCityOneTeam #begreat
#Schweinfurt Hornets

Quelle/Fotos: © Schweinfurt Ball Bearings – Renè Weiler

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de