Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

National Championship Game Preview – LSU Tigers vs. Clemson Tigers: Krönt Burrow seine perfekte Saison?

Mit den LSU Tigers und den Clemson Tigers treffen zwei ungeschlagene Teams im National Championship Game aufeinander. Beide werden von einem der größten Quarterback-Talente des Landes angeführt, ein hochklassiges Finale scheint geradezu garantiert. Das Spiel seht Ihr am Dienstag ab 2.00 Uhr live auf DAZN.

LSU Tigers: Der bisherige Saisonverlauf

Angeführt von einem absolut brillanten Joe Burrow walzte die Offense von LSU 2019 über einen Gegner nach dem anderen hinweg, dem Team von Head Coach Ed Orgeron gelang so letztlich die erste ungeschlagene LSU-Saison seit 1958. Als Nummer-eins-Seed machte LSU auch im Peach Bowl mit seinem Gegner kurzen Prozess. Gegen die Oklahoma Sooners warf Burrow acht Touchdown-Pässe, die Offense legte 63 Punkte auf. Bereits zur Halbzeit war der Finaleinzug der Tigers praktisch in trockenen Tüchern.

Clemson Tigers: Der bisherige Saisonverlauf

Auch Clemson stürmte als eines von drei Teams ungeschlagen durch die Saison – auch wenn diese Errungenschaft bereits beim hauchdünnen 21:20-Sieg über UNC im fünften Saisonspiel beinahe verloren gegangen wäre. So bleibt Quarterback Trevor Lawrence in seinem zweiten Jahr für die Tigers nach wie vor ungeschlagen. Im Gegensatz zu LSU tat sich die Mannschaft von Head Coach Dabo Swinney in ihrem Bowl Game, dem Fiesta Bowl, gegen Ohio State allerdings deutlich schwerer. Erst eine Interception von Safety Nolan Turner in der letzten Spielminute bescherte den Tigers den 29:23-Erfolg und damit den vierten Einzug ins National Championship Game in den vergangenen fünf Jahren.

Joe Burrow vs. Trevor Lawrence: Das sind die beiden Quarterbacks

Es ist durchaus denkbar, dass in der heutigen Nacht die Nummer-eins-Picks der Drafts 2020 und 2021 sowie zwei der größten Quarterback-Talente der jüngeren Vergangenheit aufeinander treffen. Burrow war DIE Story der laufenden College-Saison, geradezu aus dem Nichts entwickelte sich der 23-Jährige zum besten Quarterback des Landes.

Burrows Genauigkeit beim Pass sucht seinesgleichen, niemand sonst auf dem College-Level legt seinen Receivern den Ball dermaßen perfekt in den Lauf oder auf die richtige Schulter. Zudem bewegt er sich in der Pocket herausragend, erkennt Pressure und weicht immer wieder Verteidigern aus. Diese Qualitäten werden von LSUs Offensiv-Scheme, das in hohem Maße auf Spread Formations sowie RPOs setzt, noch stärker gefördert. Burrow spielte eine Saison für die Geschichtsbücher – im Halbfinale gegen Oklahoma warf er beispielsweise in der ersten Halbzeit sieben (!) Touchdown-Pässe -, nun bekommt er die Gelegenheit, diese im bislang größten Spiel seiner Karriere zu krönen.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!