Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Offseason Storys AFC: Wie ersetzen die Pittsburgh Steelers ihre Star-Abgänge?

Wie fangen die Pittsburgh Steelers die Abgänge von Le’Veon Bell und Antonio Brown auf? Wie lang ist die Leine von Joe Flacco bei den Denver Broncos und wofür steht die Offense der New England Patriots in der neuen Saison? SPOX blickt vor dem Sommer auf die zentrale Geschichte für jede der 32 Franchises, beginnend mit der AFC.

AFC North

Baltimore Ravens

Die Baltimore Ravens hatten acht Draft-Picks und holten keinen Inside Linebacker. Das ist nach dem Abgang von C.J. Mosley wohl die größte Baustelle im Team. Freilich gab gerade diese Position in der Klasse von 2019 nicht viel her. Und die besten Leute gingen schon sehr früh – man denke etwa an Devin White und Devin Bush. Insofern kann man Baltimore zumindest mal aus der Value-Perspektive nicht wahnsinnig viel vorwerfen.

Unterm Strich bleibt jedoch die Erkenntnis, dass diese Position zum Problem werden könnte. Stand jetzt heißen die Kandidaten Patrick Onwuasor sowie Kenny Young, mit Rookie Otaro Alaka als weiterer Möglichkeit. Wirklich vielversprechend sieht das jetzt nicht aus. Die Frage ist also: Wird einer von den Genannten im Laufe des Sommers die Chance beim Schopf ergreifen? Oder sehen sich die Ravens gezwungen, während des Camps noch aktiv zu werden und via Trade noch etwas möglich zu machen?

Offensiv derweil lautet die brennendste Frage: Kann sich Lamar Jackson als Passer weiterentwickeln? Und klappt das mit einem neu zusammengestellten Receiver-Corps?

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!