Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Paladins verpflichten erste Verstärkung für die Defense

Die Kaderplanung der Solingen Paladins läuft weiter auf Hochtouren und es kann die nächste Verpflichtung vermeldet werden. Mit Ryan Hector konnte ein international erfahrener Defense Back unter Vertrag genommen werden. Der 28-jährige Kanadier sollte bereits letztes Jahr in der Klingenstadt auflaufen, doch durch Corona scheiterte das Engagement.
Hector spielte zuvor an der Bishop‘s University in Kanada und zuletzt 2019 bei den Uppsala 86ers in Schweden seine erste Saison in Europa. Das ihn sein Weg jetzt nach Solingen führt war kein Zufall: „Deutschland stand schon lange auf meiner Liste. Und jetzt im selben Land auflaufen zu können wie Robert Lewandowski, einer der besten Fussballer der Welt, ist ziemlich cool.“ Sein Interesse für Fussball rührt noch aus früheren Jahren. Bevor er sich im Laufe seiner Jugend auf Football festlegte, spielte er auch Fussball, Basketball und Rugby.

Diese Begeisterung und Ambitionen gibt Hector nach seinem Studium beruflich weiter. Er arbeitet viel mit Jugendlichen an deren Entwicklung und Rolle in der Gesellschaft.

Das er damit gut zu den Paladins passt, davon ist auch der 2. Vorstandsvorsitzende Ingo Hübner überzeugt: „Bei Ryan hatten wir schnell das Gefühl, dass er auf und neben dem Feld zu uns passt. Dementsprechend liefen die kompletten Verhandlungen sehr gut. Zudem hat er seine Dominanz im europäischen Football auch schon in Schweden bewiesen.“

Das sich Hector letztendlich für die Paladins entschieden hat, lag unter anderem auch den Konzack Brüdern. „Das hier Familie so einen großen Einfluss nimmt, hat mich als Athlet echt beeindruckt und mir die Entscheidung leicht gemacht. Ich glaube das wir mit Jeremy einen echten Leader in der Offense haben mit dem wir viel erreichen können.“

Seine Ziele steckt der Kanadier hoch für das nächste Jahr. Ryan kommt um die Meisterschaft zu gewinnen und fordert die Fans auf, sich schonmal mit Popcorn, Snacks und Getränken einzudecken- denn mit ihm wird es eine Menge auf dem Feld zu sehen geben!

Quelle/Foto: © Solingen Paladins – Niklas Schopphoff

© 1995 - 2020 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de