Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Raiders verlängern mit Wide Receiver Hunter Renfrow

Die Las Vegas Raiders haben sich mit Wide Receiver Hunter Renfrow auf einen neuen Zweijahresvertrag im Wert von 32 Millionen Dollar geeinigt. 2022 wäre das letzte Jahr seines Rookie-Vertrags gewesen.

Laut eines Berichts des NFL Networks sind Renfrow mit der Vertragsverlängerung 21 Millionen Dollar garantiert.

Renfrow war ursprünglich ein Fünftrundenpick des Teams 2019 und spielte 2021 seine mit Abstand beste Saison. Er brachte es als Slot-Receiver auf 103 Receptions für 1038 Yards und 9 Touchdowns – allesamt Career-Highs für den 26-Jährigen.

Zudem gilt Renfrow als Waffe bei 3rd Down, was ihm von seinem ehemaligen Head Coach den Spitznamen „3rd and Renfrow“ eingebracht hat.

Renfrow sollte in der neuen Offense unter Head Coach Josh McDaniels noch besser zur Geltung kommen, schließlich ist McDaniels aus seiner Zeit in New England dafür bekannt, Slot-Receiver besonders gut zur Geltung kommen zu lassen.

Die Raiders haben damit fünf relativ hochdotierte neue Verträge in dieser Offseason verteilt. Neben Quarterback Derek Carr erhielten auch Wide Receiver Davante Adams und die Edge-Rusher Maxx Crosby und Chandler Jones langfristige neue Verträge in Las Vegas.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de