Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Revanche am Family Day geglückt

Am 10.06.19 erwarteten die Thun Tigers ihre Gegner aus Genf. Nach der Niederlage in Genf waren die Tigers top motiviert und bereit den Whoppers entgegenzutreten. Trotz einem sonnigen Morgen war der Nachmittag und somit das Spiel sehr vom Regen geprägt. Die Whoppers versuchten, an ihre Leistung im Hinspiel anzuknüpfen, was ihnen aber nicht gelang. Trotzdem war es ein ausgeglichenes und interessantes Spiel.
Nach dem Coin Toss kickten die Tigers zuerst den Ball zu den Whoppers, welche durch Fehler ihrerseits und einer starken Leistung der Tigers Defense bis zur eigenen Endzone zurückgedrängt wurden. Beim anschliessenden Punt kam der Snap schlecht, so dass der Punter den Ball verlor, worauf der Defense-End Renato Rieben den Ball in der Endzone erobern konnte. Somit stand es nach erfolgreichem PAT 7:0 für die Tigers.

Nach dem Kickoff war erneut die Tigers Defense auf dem Platz und konnte die Whoppers zum Punten zwingen. Jedoch kam die Tigers Offense nicht so richtig voran und ein Genfer konnte schliesslich einen Pass intercepten. Somit war wieder die Tigers Defense dran, diesmal jedoch in deutlich schlechterer Feldposition, kurz vor der eigenen Endzone. Die Tigers konnten zwar für einige Zeit die Genfer aufhalten, aber schliesslich gelang dann doch der Touchdown. Somit stand es 7:7. Jetzt kam auch die Tigers Offense in Schwung und konnte durch einen langen Pass auf Adrian Jüsy den zweiten Touchdown der Tigers erzielen. Die Tigers lagen also 14:7 vorne. Auch weiterhin blieb die Thuner Defense stark und konnte die Genfer erneut stoppen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnten die Tigers noch ein Fieldgoal kicken. Der Pausenstand war 17:7.

In der Zweiten Halbzeit konnten zwar sowohl die Whoppers als auch die Tigers teilweise guten Raumgewinn machen, jedoch reichte es beiden nicht bis in die Endzone. Der Pausenstand war also gleich das Endergebnis. Die Tigers gewannen 17:7 gegen die Whoppers.

Mit diesem Ergebnis kann man sicher zufrieden sein. Auch wenn das Spiel doch einige Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt hat. Somit bleibt den Tigers noch eine kurze Woche bis zum nächsten Spiel, am Samstag 15.06. in Biel, um sich auf die Jets vorzubereiten.

Quelle/Fotos: © Thun Tigers – Stefan Hügli

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!