Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Texans entlassen Head Coach Bill O’Brien

Die Houston Texans haben sich von Head Coach und General Manager Bill O’Brien getrennt. Das berichtet Ian Rapoport vom NFL Network. Es ist die erste Coach-Entlassung der aktuellen NFL-Saison.

Neuer Interimscoach wird Romeo Crennel, der bislang als Associate Head Coach eng mit O’Brien zusammengearbeitet hatte. Crennel, der wie O’Brien aus dem Belichick-Coaching-Tree kommt, war in der Vergangenheit Head Coach bei den Cleveland Browns und Kansas City Chiefs in der NFL.

Die Texans starteten mit vier Niederlagen in die aktuelle Saison und zogen nun die Reißleine. O’Brien stand seit längerem in der Kritik aufgrund von fragwürdigen Coaching-Entscheidungen sowie Transfers, die für Unmut sorgten.

In der Offseason tradete er etwa Superstar-Receiver DeAndre Hopkins für den zuletzt häufig verletzten Running Back David Johnson zu den Arizona Cardinals.

Die Texans sind sieglos und haben im kommenden Draft zudem weder einen Erst- noch einen Zweitrundenpick: Beide halten die Miami Dolphins nach einem Trade für Offensive Tackle Laremy Tunsil.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2020 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!