Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Tom Brady zu Pats-Neuzugang Antonio Brown: „Zieh doch bei mir ein“

Die Verpflichtung von Star-Receiver Antonio Brown sorgt bei den New England Patriots für Begeisterung. Nun wurde bekannt, wie Quarterback Tom Brady auf den Neuzugang reagierte.

Auch ohne Brown, der am Samstag von den Oakland Raiders entlassen worden war und wenig später einen Einjahresvertrag bei den Pats unterschrieb, gewann der Titelverteidiger das Sunday Night Game gegen die Pittsburgh Steelers souverän mit 33:3.

Im TV-Sender NBC erzählte Kommentatoren-Legende Al Michaels vor der Partie von einem Gespräch mit Patriots-Besitzer Robert Kraft. Der habe Brady über die Personalie Antonio Brown informiert: „Brady sagte zuerst: ‚Ich bin zu 100 Prozent an Bord.‘ Zwei Minuten später kam Brady zurück und sagte zu Kraft: ‚Ich bin zu 1.000 Prozent an Bord.‘ Und zwei Minuten später kam er noch einmal und sagte: ‚Ich bin zu einer Million Prozent an Bord.“

Browns Agent Drew Rosenhaus plauderte gegenüber Michaels sogar aus, dass Brady dem Receiver ein ganz besonderes Angebot gemacht haben soll: „Drew sagte, dass Brady zu Brown meinte: ‚Zieh doch bei mir ein, bis du dich in New England eingelebt hast.'“

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!