Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

U15 Future Bowl am Samstag in Hall

Vergleich der U15-Auswahlen aus Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen

Am kommenden Samstag um 13 Uhr findet auf dem Nebenplatz des Hagenbachstadions ein U15-Ländervergleich zwischen Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen statt. Mit dabei sind auch insgesamt zwölf Unicorns.

Der Future Bowl findet heuer zum vierten Mal statt und dient den beteiligten Landesverbänden vor allem als Vorbereitung für die U17-Auswahl, die jährlich den nationalen Champion in einem Turnier krönt. In der Gesamtbilanz des Future Bowl liegt die Green Machine aus Nordrhein-Westfalen mit 2:1 vorn, die Baden-Württemberg Lions haben also am Samstag die Chance zum Ausgleich. Allerdings gehen sie als Außenseiter in die Partie, nachdem das letztjährige Spiel deutlich mit 6:74 verloren ging.

Eine solche Schlappe verhindern wollen in diesem Jahr Head Coach Florian Zielbauer, der gleichzeitig Offense Coordinator der 2. Mannschaft der Unicorns ist, und zehn Haller Spieler sowie eine Spielerin (die bis zur U16 in Jungenmannschaften spielen darf): Die Wide Receiver Luis Bauer, Damian Heard und Ben Seidel, Quarterback Finn Falk, Running Back Finn Flock, aus der Offense Line Larissa Falk, Sebastian Jangowski und Max Pohlner, Defense Liner Leo Kunz sowie die Defensive Backs Luca Braun und Luca Otterbach.

Weitere Unicorns im Einsatz sind am Samstag Stadionsprecher Frank Fink, das Catering-Team, das für das leibliche Wohl der Zuschauer sorgen wird, sowie die Livestream-Crew. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Schwäbisch Hall Unicorns – Siegfried Gehrke
Foto: © Rolf Müller

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!