Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

U19 Typhoons verhindern erneut, überrannt zu werden

„Fliedner-Schüler“ unterliegen den Cologne Crocodiles mit 00:68

Kaiserswerth – Hatte die 00:69-Hinspielniederlage der TFG Typhoons beim amtierenden Deutschen Meister Cologne Crocodiles zum Saisonauftakt fürs Rückspiel Schlimmes befürchten lassen, legten die Verbliebenen der „300“ gegen die Kölner Übermacht einen dermaßen aufopferungsvollen Kampf hin, dass jeder Einzelne von ihnen am Ende das Schlachtfeld mit erhobenem Haupt verlassen konnte. Dieses gelang, ging es doch vornehmlich darum, den diesjährigen Seniors des TEAMs einen würdigen Abschied vom Rather Waldstadion zu bereiten.

Am Ende der Partie stand ein 00:68 auf dem Scoreboard, das genauso wie der vorherige Spielverlauf die Hoffnung darauf nährte, auch in den verbleibenden beiden Begegnungen der diesjährigen Spielzeit bei den Cologne Falcons (26. Juni) und den Düsseldorf Panthern (2. Juli) nicht zu fallen, auch wenn angesichts der noch vor der Partie in Köln beginnenden Sommerferien kaum damit zu rechnen ist, dass es den Fliedner-Schülern nochmals gelingen wird, auch nur mit 30 Mann – geschweige denn 300 – aufzulaufen.

U19 TFG Typhoons vs. Cologne Crocodiles 00:68 (00:24; 00:16; 00:14; 00:14)
Rather Waldstadion, Düsseldorf, 200 Zuschauer

00:08 7-Yard-Pass und TPC Cologne Crocodiles
00:16 5-Yard-Lauf und TPC Cologne Crocodiles
00:24 49-Yard-Pass und TPC Cologne Crocodiles
00:26 Safety
00:32 74-Yard-Lauf Cologne Crocodiles, TPC failed
00:40 2-Yard-Lauf und TPC Cologne Crocodiles
00:46 21-Yard-Laif Cologne Crocodiles, TPC failed
00:54 70-Yard-Pass und TPC Cologne Crocodiles
00:62 1-Yard-Pass und TPC Cologne Crocodiles
00:68 58-Yard-Lauf Cologne Crocodiles, TPC failed

Quelle/Fotos: © Düsseldorf Typhoons – Andreas Paprotny

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de