Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Unsere Damen holen WM-Bronze!

Es ist vollbracht. Österreichs Damen-Nationalteam holt gegen Brasilien bei der Flag Football Weltmeisterschaft in Jerusalem Bronze. Eindrucksvoll gewinnen die Damen von Headcoach Walter Demel gegen Brasilien mit 26:13 und belohnen sich damit für eine souveräne Teamleistung im gesamten Turnierverlauf. Die Mischung aus erfahrenen und jungen Spielerinnen war der Schlüssel zum Erfolg. Zusätzlich zu diesem Sieg sind sowohl die Damen als auch die Herren (6. Platz) für die World Games 2022 qualifiziert. Gold holte bei Damen und Herren die USA, Silber ging an Mexiko.

Headcoach Walter Demel: „Unser erstes Ziel war es, uns für die World Games zu qualifizieren. Das haben wir gestern im Spiel gegen Mexiko geschafft. Mit Panama hatten wir im Viertelfinale noch eine Rechnung offen. Im Spiel gegen die USA waren wir heute Außenseiter, haben aber immer wieder gute Plays in der Offense und vor allem in der Defense gezeigt. Beim Spiel um Bronze gegen Brasilien haben wir gewusst, dass wir gute Chancen auf den Sieg haben und sind dementsprechend motiviert ins Spiel gestartet. Wir haben das gespielt, was wir uns vorgenommen haben, sind schnell in Führung gegangen und haben nie Zweifel aufkommen lassen, dass wir das bessere Team sind. Jetzt sind wir überglücklich mit WM-Bronze und der Qualifikation für die World Games.“

Quelle/Fotos: © AFBÖ – Kevin Fuchs

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de