Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Vier Rückkehrer verstärken die Munich Cowboys

Das Munich Cowboys GFL Team wird in der anstehenden Spielzeit von vier Rückkehrern verstärkt. Dabei sind alle vier Athleten für ihre Units qualitative Verstärkungen.

Mit Jakob Wenzel verstärkt ein Spieler das Laufspiel der Munich Cowboys, der bereits von 2015 bis 2017 das Münchner Jersey trug und dann für zwei Jahre im GFL Team der Ingolstadt Dukes spielte. Der Runningback begann bereits 2012 mit American Football, bringt trotz seines jungen Alters schon sehr viel Erfahrung auf höchster Ebene mit und wird die gegnerischen Abwehrreihen sicher vor Probleme stellen. 2018 und 2019 stand er für die Dukes jeweils 14mal auf dem Feld. 2018 erzielte er für die Ingolstädter die meisten Lauf-Yards und fünf Touchdowns.

Ebenfalls eine große Verstärkung für die Munich Cowboys Offense ist Wide Receiver Maxim Soujon. Der extrem wendige Passempfänger stammt eigentlich aus der Jugend der Munich Cowboys, konnte bereits 2018 und 2019 schon in der GFL überzeugen und hatte 2020 bei den Ingolstadt Dukes gemeldet. 2021 wird er wieder das Jersey der Munich Cowboys tragen und mit seiner Schnelligkeit und seinen Catches für Punkte für die Münchner sorgen.

Aus Frankfurt zurück ist Linebacker Alexander Weiß. Der erfahrene Linebacker hat bereits 2012 in Ingolstadt mit American Football begonnen und spielte bis 2014 bei den Dukes. Danach wechselte er zu den Cologne Falcons und lief für die Kölner bis 2017 in der Regionalliga auf. Weiß kann auch als Defensive End eingesetzt werden und wird mit seiner Explosivität und Kraft ein wichtiger Baustein der Munich Cowboys Abwehr. 2019 und 2020 war er Teil des GFL Teams bei Frankfurt Universe.

Ebenfalls in die Defense kehrt D-Liner Robin Rogoss zurück. Der 2,01m große Athlet begann 2016 bei den Feldkirchen Lions mit American Football, zeigte bereits 2018 und 2019 starke Leistungen im Dress der Munich Cowboys und wird auch in der kommenden Spielzeit die D-Line verstärken, nachdem er 2020 für die Berlin Adler gemeldet hatte und auch am CFL Combine teilgenommen hatte.

„Wir freuen uns, dass die vier Jungs zurück sind. Gemeinsam werden wir eine tolle Saison 2021 spielen und einen großen Schritt nach vorne machen.“, heißt Munich Cowboys Geschäftsführer Christian Schuster die Rückkehrer herzlich willkommen.

Quelle: Munich Cowboys – Dirk Mackedanz
Foto: © Peter Roth

© 1995 - 2021 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Football-Fan.de