Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Washington Football Team entlässt Quarterback Dwayne Haskins

Das Washington Football Team hat Quarterback Dwayne Haskins Jr. (23) entlassen. Das gab die Franchise am Montagabend bekannt. Haskins wurde im 2019er Draft als 15. Pick ausgewählt.

„Heute Nachmittag habe ich mich mit Dwayne zusammengesetzt und ihn informiert, dass wir ihn entlassen werden. Ich habe ihm gesagt, dass beide Seiten von einer Trennung profitieren werden. Wir wollen Dwayne für alles danken, was er in den zwei Saisons für uns geleistet hat und wünschen ihm das Beste für die Zukunft“, wird Trainer Ron Rivera in einem Statement zitiert.

Haskins war am Sonntag gegen die Carolina Panthers (die Highlights im Video) im vierten Viertel nach zwei Interceptions und einem Fumble von Taylor Heinicke ersetzt worden. Bereits am 5. Spieltag hatte er seinen Startplatz an Kyle Allen verloren. Haskins spielte in den vergangenen Partien nur, weil sich Allen und Alex Smith verletzt hatten.

In der vergangenen Woche wurde zudem bekannt, dass Haskins gegen die Covid-19-Protokolle der NFL verstoßen hatte. Haskins wurde ohne Maske auf der Geburtstagsfeier seiner Freundin fotografiert. Weil dort mehr als zehn Personen anwesend waren, hätte er eigentlich eine Maske tragen müssen. In Folge dessen verlor er eine seine Kapitänsrolle und wurde mit einer Geldstrafe von 40.000 Dollar belegt.

Ganze News lesen unter „SPOX“

© 1995 - 2020 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!