Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Weltmeisterin zu Gast in Telfs

Eine aufregende Woche liegt hinter den Telfs Pats Cheerleader. Sechs Tage voller Trainings und Camps mit einem besonderen Gast: Kennedy Thames. Sie holte mit den „Rockstar Cheer Beatles“ die Goldmedaille bei den Cheerleading Weltmeisterschaften im April 2019 in Orlando/Florida.

Für die Teams der Telfs Pats ein besonderes Erlebnis, wie Sektionsleiterin Verena Geiger bestätigt: „Wir wollten für unsere Mädels und Jungs eine spezielle Campwoche organisieren und mit Kennedy Thames haben wir einen idealen Coach gefunden. Trotz ihrer Berühmtheit ist sie am Boden geblieben und ausgesprochen sympathisch.“

Weltmeisterin Kennedy Thames beim Training mit den Telfs Pats.

Neben den Trainings ist Spaß und Erholung nicht zu kurz gekommen. Der amerikanische Gast ist begeistert von der Tiroler Landschaft und eine Sightseeing-Tour durch die Landeshauptstadt sowie auf die Nordkette bzw. die Kristallwelten Wattens durften natürlich nicht fehlen. Bereits am Sonntag reist Thames wieder in ihre Heimat und kehrt an die Universität von South Carolina zurück, wo die 19-jährige noch studiert. Aber sie ist sich sicher: „I´ll come back to this beautiful country and the Pats. They are a great, hard working team and I´m proud to have been part of them.“

Proud to be a Patriot!

Quelle/Foto: © Telfs Patriots – Veronika Lercher

© 1995 - 2019 by Football-Fan.de - created with by Football-Fan.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!